Billigflieger: Die schönsten Kurztrips für Verliebte


19 Jan 2012 [12:40h]     Bookmark and Share


Billigflieger: Die schönsten Kurztrips für Verliebte

Billigflieger: Die schönsten Kurztrips für Verliebte



Mit easyJet in den Valentinstag starten

Berlin – Der Valentinstag am 14. Februar rückt näher – und damit die Frage: Was schenken? Rosen und Pralinen: Das sind die Klassiker. Warum aber den Liebsten oder die Liebste nicht mit einem Kurztrip überraschen? Einfach Koffer packen, in eine europäische Metropole starten und die romantischen Seiten der Stadt entdecken. easyJet stellt die Top Ten der Valentinstagsziele vor – und bringt Paare zum günstigen Preis in ihre Stadt der Liebe.

Rom: Besuch beim Patron der Liebenden
In der italienischen Hauptstadt können Verliebte auf den Spuren des Heiligen Valentin wandeln. Der Patron der Liebenden wird in einer Seitenkapelle der Kirche Santa Maria in Cosmedin verehrt. easyJet bietet bis zu zweimal täglich Flüge von Berlin-Schönefeld nach Rom Fiumicino an und mehrmals wöchentlich von Düsseldorf.

London: Champagner auf Wolke Sieben
Das Riesenrad London Eye bietet Verliebten etwas ganz Besonderes: In luftiger Höhe können sie bei Champagner, roten Rosen und Schokolade die Aussicht genießen. Danach geht es in das BFI London Imax Cinema, wo der Klassiker Casablanca läuft. easyJet startet täglich von Berlin-Schönefeld, Düsseldorf, Köln/Bonn, Hamburg, Dortmund und München an die Themse.

Budapest: Wohlfühlstunden in der Therme
Mit mehr als 120 heißen Quellen und 21 Bädern ist Budapest die größte Kurstadt Europas. Bei einem Besuch in einem der eindrucksvoll gestalteten Traditionsbäder kann man gemeinsam nach einem langen Spaziergang durch das „Paris des Ostens“ entspannen. easyJet bietet täglich Flüge ab Berlin und bis zu dreimal pro Woche ab Dortmund.

Kopenhagen: Ein Zeichen für die Liebe
Das Ziel für Turteltauben in Kopenhagen ist Bryggebroen. Bringen Verliebte an der Hafenbrücke ein Schloss mit ihrem Namen an und werfen den Schlüssel nach einem Kuss in den Fluss, hält die Liebe ewig – erzählt man sich. Kulinarisches der dänischen Art bietet das Royal Café: Smushi, eine Mischung aus Smörrebröd und Sushi. Mehrmals täglich geht es mit easyJet von Berlin nach Kopenhagen.

Manchester: Valentinstag mit Humor
Lieben und Lachen gehören zusammen: Am Valentinstag bringt der Manchester Comedy Store die Valentine Comedy Show auf die Bühne. Für das Vorprogramm empfiehlt sich ein Besuch in der Manchester Art Gallery oder eine Shoppingtour durch Manchesters Szeneläden. easyJet fliegt mehrmals in der Woche von Berlin-Schönefeld, Hamburg und München in die nordenglische Stadt.

Paris: Der Ort für ein „Ich liebe dich“
Die unangefochtene Stadt für Verliebte ist Paris. Ihr Treffpunkt: Le mur des je t’aime. An dieser Mauer ist die Liebeserklärung in über 300 Sprachen verewigt. Ein romantischer Ort, um die drei Worte zu sagen, ist auch der Park Buttes-Chaumont – einer der schönsten der Stadt. Direktflüge nach Paris Orly bietet easyJet bis zu dreimal täglich von Berlin-Schönefeld aus.

Mailand: Zwei auf Einkaufstour
Zu zweit ist Shoppen am schönsten: Auf der exklusiven Mailänder Einkaufsstraße Via Montenapoleone lässt sich nach einem Last-Minute-Valentinstagsgeschenk Ausschau halten. Neue Lieblingsstücke verspricht auch ein Bummel entlang des Kanals Naviglio Grande, wo es ausgefallene Geschäfte und Ateliers gibt. easyJet bringt Verliebte bis zu zweimal täglich von Berlin nach Mailand Malpensa.

Lyon: Spaziergang vor romantischer Kulisse
Die vielen Hochzeitspaare, die sich hier fotografieren lassen, können sich nicht täuschen: Der Parc de la Tête d’Or in Lyon ist ein wunderschöner Ort. In Frankreichs größtem Stadtpark erwarten die Besucher zahlreiche Seen, ein Rosengarten und ein Botanischer Garten – zum Schlendern und Träumen. Pro Woche fliegt easyJet bis zu viermal von Berlin nach Lyon.

Barcelona: auf Kulturtour
Architekturbegeisterte Paare kommen in Barcelona auf ihre Kosten. Ob Casa Milà oder Park Güell: Antoni Gaudis Bauten laden zur Kulturtour ein. Wessen Herz danach für Barcelona schlägt, sollte an der Font de Canaletes vorbeischauen. Der Legende nach kehrt jeder, der aus dem Brunnen trinkt, zurück. easyJet fliegt täglich von Berlin und bis zu viermal wöchentlich von Dortmund nach Barcelona.

Nizza: Zeit für Frühlingsgefühle
In Nizza können Paare den Winter hinter sich lassen: Die milden Temperaturen sind perfekt für gemeinsame Spaziergänge. Ein Stopp in einem der vielen Cafés bei Wein und Meeresfrüchten sollte nicht fehlen. Wer mehr Zeit mitbringt, kann sich ab 17. Februar vom farbenfrohen Karneval verzaubern lassen. easyJet steuert Nizza mehrmals wöchentlich ab Berlin-Schönefeld an.

 

Foto: Carstino Delmonte








  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *