Hyatt Hotel Düsseldorf: Valentinstag ist der Tag der Liebenden


11 Jan 2012 [14:47h]     Bookmark and Share


Hyatt Hotel Düsseldorf: Valentinstag ist der Tag der Liebenden

Hyatt Hotel Düsseldorf: Valentinstag ist der Tag der Liebenden



Das Hyatt Regency Düsseldorf im Zeichen des 14. Februars

Düsseldorf – Zeit füreinander nehmen und gemeinsame Wohlfühlmomente erleben – der Valentinstag bietet diesen besonderen Anlass und das Hyatt Regency Düsseldorf hat sich auf den Bedarf an Zeit zu zweit eingestellt.
 
Im hauseigenen Rive Spa hat Elif Arslan, Spa-Managerin im Hyatt Regency Düsseldorf, ein besonderes Angebot zusammengestellt. In der Paarbehandlungskabine verspricht das „Be My Valentine“-Angebot entspannende Wellnessanwendungen zu zweit. Das Valentins-Angebot beinhaltet ein gemeinsames Rosenblütenmilchbad, 90 Minuten Personal Signature Time pro Person (wahlweise als Massage oder als Facial) sowie ein Glas Champagner und Erdbeeren. Im Anschluss laden der Rive Spa Ruheraum und der Saunabereich zur gemütlichen Erholung ein. Der Preis für das „Be My Valentine“-Angebot beträgt 185 Euro pro Person.

Das Team um Chef de Cuisine Felix Petrucco hat im DOX Restaurant ein Menü kreiert, das ausschließlich am 14. Februar 2012 vor der Kulisse des MedienHafens serviert wird. Taschenkrebs an Rote Bete und Joghurt sowie Schwarzfederhuhn und Gänsemastleber mit Morchel, Kohlrabi und Buttermilch erwartet die Gäste in zwei von drei Gängen. Abgerundet wird das Valentinsmenü mit einer Dessert-Komposition aus Guanaja-Schokoladenmousse, Himbeergelee, Roseneis und kandierten Rosenblättern. Ein Glas Champagner pro Person sowie eine Rose für die Dame sind inkludierte Aufmerksamkeiten des 3-Gänge-Valentinsmenüs zu 60 Euro pro Person.
 
Erweiterbar ist der Valentinsabend im Hyatt Regency Düsseldorf durch eine Übernachtung in direkter Rheinlage. Das buchbare Amour-Angebot versüßt die weitere Zeit zu zweit mit Champagner und Erdbeeren auf dem Zimmer, einem späten Check-Out (14.00 Uhr) sowie dem Hyatt Frühstück für zwei.
 
Das Mitte Dezember 2010 eröffnete Hyatt Regency Düsseldorf befindet sich in einem von zwei neu gebauten, 19-stöckigen Türmen an prominenter Stelle auf der Spitze einer Landzunge im MedienHafen der Rheinmetropole. Eine Fußgängerbrücke verbindet das Haus mit der gegenüberliegenden Hafenseite. Neben 303 Zimmern und Suiten in modernem Design zählen vier Restaurants und Bars, ein Ballsaal, umfangreiche Konferenz- und Tagungsmöglichkeiten sowie der Rive Spa mit fünf Anwendungsräumen, Trocken- und Nass-Sauna, Whirlpool sowie Fitnessraum zu den Einrichtungen des Hotels.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*