Lufthansa-Tochter bringt mehr Wohlstand in die Schweiz


03 Jan 2012 [11:17h]     Bookmark and Share


Lufthansa-Tochter bringt mehr Wohlstand in die Schweiz

Lufthansa-Tochter bringt mehr Wohlstand in die Schweiz



Die schweizerische Lufthansa-Tochterfirma Swiss transportiert mehr Kunden in und aus der Schweiz als die ehemalige Swissair es je geschafft hat

Zürich – Swiss International Air Lines, eine von vielen Lufthansa-Airlines hat zum Jahresende 2011 ihren 15-millionsten Passagier an Bord begrüsst. Damit wurde die Vorjahreszahl von 14’168’718 Passagieren deutlich überschritten.

Mit dem Übertreffen der 15-Millionen-Marke erzielt das Unternehmen neben einer eigenen neuen Bestmarke seit seiner  Gründung auch einen neuen Rekord in der Schweizer Luftfahrtgeschichte. Unter rein schweizerischer Regie hat die vor einigen Jahren in die Pleite geflogene urschweizer Fluglinie Swissair das nicht geschafft.

Trotz erheblicher wirtschaftlicher Vorteile für die Schweiz geht das Gerangel um die Verlagerung des Fluglärms der Region Zürich auf deutsches Territorium durch geänderte Anflugwege weiter.

Foto: Carstino Delmonte

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*