Smithsonian Magazine: Berlin muss man gesehen haben


29 Dez 2011 [16:10h]     Bookmark and Share


Smithsonian Magazine: Berlin muss man gesehen haben

Smithsonian Magazine: Berlin muss man gesehen haben



Berlin zählt als „Place to See Before You Die“ zu den weltweit besten touristischen Highlights

Berlin – Berlin spielt in der Liga der international bedeutendsten Reiseziele mit. Der amerikanischen Kunstzeitschrift „Smithsonian Magazine“ zufolge gehört die deutsche Hauptstadt zu den „43 Places to See Before You Die“ und zählt zu den Destinationen, die man wenigstens einmal im Leben aufgesucht haben sollte, ebenso wie etwa die Pyramiden von Gizeh, den Grand Canyon, das Taj Mahal und die Antarktis.  Berlin – Brennpunkt bewegter Geschichte, Zentrum kultureller Vielfalt und Party-Hotspot in einem – wird attestiert, sich immer wieder neu zu erfinden und sei deshalb unbedingt einen Besuch wert.

Das renommierte „Smithsonian Magazine“ ist das offizielle Medium der Smithsonian Institution in Washington, DC,  einer US-amerikanischen Forschungs- und Bildungseinrichtung mit dem größten Museumskomplex der Welt.

Berlin in der Kategorie „Sites and Cities” der aktuellen Smithsonian Life List

 

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *