Michael Verhoff neuer Arbeitsdirektor bei Accor Hospitality Germany GmbH


29 Dez 2011 [08:02h]     Bookmark and Share


Michael Verhoff neuer Arbeitsdirektor bei Accor Hospitality Germany GmbH

Michael Verhoff neuer Arbeitsdirektor bei Accor Hospitality Germany GmbH



Ernennung zum Geschäftsführer

München – Als neuer Arbeitsdirektor und Leiter Human Resources bei der Accor Hospitality Germany GmbH zeichnet ab sofort Michael Verhoff (43) verantwortlich. In dieser Funktion wird er gleichzeitig zum Geschäftsführer bestellt. Er berichtet weiterhin an den Vorsitzenden der Geschäftsführung (COO) der Accor Hospitality Germany GmbH, Herrn Peter Verhoeven.

Michael Verhoff schloss im Jahr 1991 seine Ausbildung zum Hotelfachmann im ibis Hotel Paderborn ab. Bis zum Jahr 1999 durchlief er verschiedene Funktionen innerhalb der Marke ibis in Deutschland.

Im Jahr 2000 nutzte er die internationalen Weiterbildungsmöglichkeiten bei Accor bevor er im Januar 2001 zum Director of Operations ibis Deutschland und Österreich ernannt wurde. Im Jahr 2002 kam die Verantwortung für die ibis Häuser in der Tschechischen Republik und Rumänien hinzu.

Im Jahr 2003 wechselte Michael Verhoff die Marke und wurde Director of Operations Novotel Süd- und Ostdeutschland. In den Jahren 2004 und 2005 war er markenübergreifend als Regionaldirektor für alle Accor Hotels in Süddeutschland verantwortlich.

Während seiner Zeit als Director of Operations Dorint Novotel & Novotel Deutschland (2005/2006) sowie Novotel Deutschland (2007 bis Mai 2010) war Michael Verhoff von 2005 bis Mitte 2010 auch Mitglied des Aufsichtsrats der Accor Hotellerie Deutschland GmbH.

Seit Juni 2010 ist Michael Verhoff als Senior Vice President Operations für die Marken Pullman, MGallery, Novotel und Suite Novotel in Deutschland verantwortlich.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Michael Verhoff einen sehr erfahrenen Kollegen für diese Schlüsselfunktion unseres Unternehmens gewinnen konnten. Durch seine langjährige Erfahrung bei Accor kann er wichtige Impulse in fachlicher Hinsicht sowie in der Zusammenarbeit mit unseren Sozialpartnern setzen“, so Peter Verhoeven. „Wir wünschen ihm einen guten Start und viel Erfolg für die kommenden Aufgaben.“

Accor, weltweit der führende Hotelbetreiber und europäischer Marktführer, ist in 90 Ländern mit 4.200 Hotels und über 500.000 Zimmern präsent. Von der Luxus- bis zur Budgetklasse bietet Accor ein umfassendes Portfolio von Hotels unter den Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, Adagio, ibis, all seasons/ibis Styles, Etap Hotel/ibis budget, hotelF1 und Motel 6. Mit 145.000 Mitarbeitern weltweit bietet die Gruppe ihren Kunden und Geschäftspartnern fast 45 Jahre an Know-how und Expertise. In Deutschland ist Accor mit über 300 Hotels der Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, Adagio, ibis, all seasons/ibis Styles, Etap Hotel/ibis budget und Formule 1 vertreten.

Foto: Accor







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *