Neue Küchendirektoren bei den Peninsula Hotels in Bangkok und Peking


26 Okt 2011 [13:47h]     Bookmark and Share


Neue Küchendirektoren  bei den Peninsula Hotels in Bangkok und Peking

Neue Küchendirektoren bei den Peninsula Hotels in Bangkok und Peking



The Peninsula Hotels haben die kulinarische Leitung ihrer Häuser in Bangkok und Peking neu besetzt: Der Deutsche Mike Peter Wehrle zeichnet als Küchendirektor des The Peninsula Bangkok verantwortlich und Chi Ping Xu wurde zum Executive Chef des The Peninsula Beijing ernannt.

Hong Kong – Als Executive Sous Chef hat Mike Peter Wehrle sein kulinarisches Know How im Peninsula Bangkok bereits seit 2008 erfolgreich unter Beweis gestellt. In seiner neuen Position als Küchendirektor dirigiert er nun die gesamte Gastronomie des Fünf-Sterne-Hotels mit vier Restaurants, drei Bars und dem umfangreichen Veranstaltungsgeschäft.

Der 1976 in Waldshut im südlichen Schwarzwald geborene Wehrle startete seine Laufbahn ganz klassisch mit einer dreijährigen Kochlehre im Hotel Bercher in Waldshut-Tiengen. Erste Stationen waren unter anderem das Grand Hotel Colombi in Freiburg /Breisgau und das Inter-Continental Hotel in London. 2003 wurde Marc Haeberlin von der Auberge de l’Ill auf ihn aufmerksam und bestellte den hochtalentierten Koch zum Chef de Partie in das französische Drei-Sterne-Restaurant. Die Erfahrungen, die Mike Peter Wehrle hier sammelte, sieht er als Basis und Grundlage seiner eigenen Haute Cuisine an, die er anschließend für mehr als vier Jahre in das Schweizer Victoria-Jungfrau Grand Hotel einbrachte. 2008 schließlich folgte mit seiner Berufung zum Executive Sous Chef der Wechsel in das Peninsula nach Bangkok.

Chi Ping Xu ist für Peninsula Hotels kein Unbekannter. Der neue Küchendirektor des Peninsula Beijing hatte 2009 als Executive Sous Chef gemeinsam mit seinem Mentor Küchendirektor Terry Crandall das Peninsula Shanghai eröffnet und kulinarisch gestaltet. Davor fungierte Chef Ping als rechte Hand von Crandall im Peninsula Chicago. Ping wurde in Shanghai geboren und beherrscht aufgrund seiner Ausbildung in der Schweiz und Tätigkeit in London sowohl die chinesischen als auch die westlichen Finessen der Kochkunst. Im Peninsula Beijing, unweit der Verbotenen Stadt und des Platz des Himmlischen Friedens, sorgt Chef Ping nunmehr für kulinarische Sternstunden in den angesagten Restaurants JING und Huang Ting sowie bei den zahlreichen Staatsempfängen und Veranstaltungen in den prachtvollen Räumlichkeiten des Hotels.

 Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *