Air Dolomiti neu von Bergamo nach Frankfurt


19 Okt 2011 [16:17h]     Bookmark and Share


Air Dolomiti neu von Bergamo nach Frankfurt

Air Dolomiti neu von Bergamo nach Frankfurt



Air Dolomiti, die italienische Tochter der Lufthansa und der internationale Flughafen „Il Caravaggio” in Bergamo – Milano Orio kündigen eine neue tägliche Verbindung von Mailand nach Frankfurt an.

Erding/Bergamo – Diese Strecke wird ab dem 21. Dezember 2011 neue Perspektiven für Air Dolomiti eröffnen. Als Zubringer bietet die Fluggesellschaft ihren Passagieren eine direkte Verbindung zu einem der größten europäischen Drehkreuze.

Zum Einsatz kommt die Embraer 190 mit 100 Sitzplätzen. Im Rahmen eines Eröffnungsangebot können Tickets bereits ab € 29,74 pro Person für die einfache Strecke, eine ausreichende Verfügbarkeit vorausgesetzt, erworben werden.

Milano Orio  –  Frankfurt

1234567                              06:35 – 08:00

1234567                              12:25 – 13:50

123.56..                              19:20 – 20:45

….4…..                               17:20 – 18:45

……….7                              16:40 – 18:05

 

Frankfurt  –  Milano Orio

1234567                              08:40 – 10:05

1234567                              14:55 – 16:20

123..5..7                             22:15 – 23:40

…..4…..                              19:20 – 20:45

……..6..                              21:10 – 22:35

Mit der Einweihung dieser neuen Flugverbindung besinnen wir uns auf unser Kerngeschäft, unseren Passagieren direkte Verbindungen zu den wichtigsten Drehkreuzen in Europa anzubieten. Die Flugzeiten und Frequenzen sind bestmöglich auf die Bedürfnisse unserer Passagiere abgestimmt, die entweder einen Aufenthalt für einen Tag planen oder wichtige Anschlussverbindungen in die ganze Welt nutzen möchten. In den letzten Jahren hat Air Dolomiti ein kontinuierliches Wachstum aufgewiesen. Diese Verbindung versetzt uns in die Lage, erneut zwei bedeutende Wirtschaftszentren einander näher zu bringen.“, kommentiert Paolo Sgaramella, Vice President Marketing, Network & Commercial der Air Dolomiti.

„Die Rückkehr von Air Dolomiti und der Lufthansa mit drei täglichen Verbindungen zwischen Milano Orio und dem Internationalen Frankfurter Flughafen, dem wichtigsten Drehkreuz in Deutschland, unterstreicht die große Bedeutung und das Potential dieser Verbindung und bietet Geschäftsreisenden Anschluss an ein großes internationales Netzwerk“, unterstreicht Miro Radici, Präsident der SACBO. “Sicherlich eröffnet diese Strecke auch neue Perspektiven für den Tourismus in der Region und unterstreicht die Bedeutung Orios als Tür in die Lombardei.“

Mit der neuen Strecke verstärkt Air Dolomiti ihre schon historische Präsenz in der Lombardei und vervollständigt das Angebot an Flugverbindungen in Mailand.

Foto: Emil Montenegro

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *