Die besten Citys fürs Christmas Shopping


19 Okt 2011 [16:14h]     Bookmark and Share


Die besten Citys fürs Christmas Shopping

Die besten Citys fürs Christmas Shopping



Jetzt ganz entspannt Geschenke für die Lieben besorgen
und sich selbst mit einem Städtetrip belohnen!

Baden-Baden – Der eine geht noch kurz vor dem Fest Last Minute auf Geschenke-Jagd, der andere verpackt schon im Oktober entspannt seine ersten Päckchen. Dabei ist es doch am cleversten, das Christmas Shopping mit einem Kurztrip in eine spannende Metropole zu verbinden. So machen die Weihnachtsvorbereitungen richtig Laune.

Der Klassiker fürs Christmas Shopping ist und bleibt natürlich New York. Kaum eine andere Stadt hat in der Vorweihnachtszeit so viel Flair wie der Big Apple. Überall leuchten bunte Lichter, im Central Park lädt die Eisbahn zum Schlittschuhlaufen ein, und Santa Claus nimmt in den Spielwarenläden die Wünsche der Kleinen entgegen. Viele Kaufhäuser wie Macy‘s oder Bloomingdales bieten in der Adventszeit zudem satte Rabatte an. Vier Übernachtungen im Studio im Mittelklassehotel „Candlewood Suites“ kosten inklusive Flug ab 799 Euro.

An tollen Geschäften mangelt es in London ebenfalls nicht. Liberty oder Harrods sind allein schon wegen der großen Weihnachtsdeko-Abteilungen einen Besuch wert. Wer ausgefallene Geschenke sucht, wird rund um den Camden Market oder am Covent Garden fündig. Typisch englischen Tee kauft man am besten in einer hübschen Dose in der Feinkostabteilung des Edel-Kaufhauses Fortnum & Mason. Zwei Übernachtungen mit Frühstück im Mittelklassehotel „London Lodge Hotel“ gibt es inklusive Flug schon ab 199 Euro.

Die Stadt der Liebe ist zwar das ganze Jahr über romantisch, aber im Advent legt Paris noch eine Schippe drauf. Der Eiffelturm leuchtet mit den Lichtern entlang der Champs-Élysées um die Wette, und in den Galeries Lafayette reicht der riesige Weihnachtsbaum bis fast an die Decke. Für Leckermäuler unbedingt ein paar Macarons von Ladurée besorgen, und die Damen freuen sich sicher ausnahmsweise über ein Parfum, solange es original aus Paris stammt. Ab 199 Euro sind zwei Nächte mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel „ATN Hotel“ inklusive Flug drin.

Wer zum Christmas Shopping nach Mailand fliegt, findet dort unter anderem eine große Auswahl an Designermode und hochwertigen Accessoires. Die erste Adresse der Stadt ist die Via Montenapoleone, eine der teuersten und exklusivsten Einkaufsstraßen Europas. Preiswertere Designerstücke gibt es in den Factory Outlets in Mailand und Umgebung. Zwei Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel „Galles Hotel“ sind inklusive Flug ab 189 Euro buchbar.

Bestens geeignet für einen kulinarischen Geschenke-Streifzug ist Wien. Erster Anlaufpunkt ist der bekannte Naschmarkt, aber auch bei Julius Meinl findet man leckere Präsente für die Lieben. In der berühmten Rösterei gibt es neben Kaffee viele weitere Köstlichkeiten wie Tee, Konfitüre oder Gebäck. Und wer noch Platz im Koffer hat, nimmt natürlich eine originale Sacher-Torte mit. Die gibt es auch im praktischen Mini-Format. Ab 239 Euro sind drei Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel „NH Atterseehaus“ inklusive Flug zu haben.

Diese und weitere Kurztrips zum Christmas-Shopping sind in 142 L’TUR-Shops und an 23 Flughäfen buchbar, sowie über die gebührenfreie Hotline 00 800/212121 00 und unter www.ltur.de


Über die L’TUR Tourismus AG:
Europas Marktführer für Last Minute-Reisen erzielte im Geschäftsjahr 2009/2010 mit 941.000 Kunden einen Umsatz in Höhe von 394 Millionen Euro. Die TUI Travel PLC ist mit 70 Prozent an L’TUR beteiligt, L’TUR-Gründer Karlheinz Kögel hält 30 Prozent. Die Last Minute-Reisen sind bis wenige Stunden vor Abreise buchbar und bis zu 50 Prozent günstiger als im Reisekatalog. Täglich gibt es rund zehn Millionen Angebote von über 10 000 Hotels und 130 Fluggesellschaften, darunter Lufthansa, TUIfly, Condor, Air Berlin und Germanwings. L’TUR ist offizieller Reise-Partner des Bonusprogramms DeutschlandCard. Die Reisen sind in 165 L’TUR-Shops, per Telefon (00 800/21 21 21 00) und unter www.ltur.de buchbar.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *