Expansion mit Hotelmarke Sensimar geht weiter


17 Okt 2011 [15:10h]     Bookmark and Share


Expansion mit Hotelmarke Sensimar geht weiter

Expansion mit Hotelmarke Sensimar geht weiter



Zwei neue Häuser auf Madeira und in Andalusien

Hannover – TUI setzt ihren qualitätsorientierten Expansionsplan mit der 2008 gegründeten Hotelmarke Sensimar fort. Zur Sommersaison 2012 eröffnen zwei weitere Hotels der Marke auf Madeira und in Andalusien. Damit sind im Sommer 2012 insgesamt dreizehn Sensimar Hotels in Griechenland, Spanien, Ägypten, Portugal, der Türkei sowie der Dominikanischen Republik geöffnet.

Das Sensimar Atlantic Resort auf Madeira befindet sich nahe Funchal auf einem Felsvorsprung über dem Meer. Das Viereinhalb-Sterne-Hotel verfügt über 150 Zimmer mit direktem Meerblick sowie eine große Sonnenterrasse. Des Weiteren laden mehrere Loungebereiche, vier Bars und ein A-la-carte-Restaurant zum Relaxen und zu kulinarischen Genüssen ein. Eine Woche kostet inklusive Flug und Halbpension ab 856 Euro pro Person im Doppelzimmer (Frühbucherrabatte inklusive bei Buchung bis 29. Februar 2012).

Auch die Expansion im wichtigsten Ferienziel Spanien wird fortgeführt. Nach Mallorca und Fuerteventura eröffnet zum Sommer 2012 auch auf dem Spanischen Festland ein neues Sensimar Hotel. Das Viereinhalb-Sterne-Haus Sensimar Isla Cristina Palace & Spa liegt am Ortsrand von Isla Cristina in der Provinz Huelva und ist mit 167 Zimmern und einem A-la-carte-Restaurant ausgestattet. Das Highlight der vierstöckigen Anlage, die im Winter 2011/12 umfangreich renoviert wird, ist ihre Lage mit einem Pinienwald und dem breiten Sandstrand direkt vor der Tür. Eine Woche kostet inklusive Flug und Frühstück ab 521 Euro pro Person im Doppelzimmer (Frühbucherrabatte inklusive bei Buchung bis 29. Februar 2012).

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*