Mercure trifft Bahnkunden: Promotion Aktion im ICE


12 Okt 2011 [15:48h]     Bookmark and Share


Mercure trifft Bahnkunden: Promotion Aktion im ICE

Mercure trifft Bahnkunden: Promotion Aktion im ICE



Das Mercure Business Angebot geht auf Deutschlandtour

München – Zum Herbst macht die Marke Mercure mit einer bundesweiten Promotion Aktion auf sich aufmerksam: ab dem 10. Oktober sind in ausgewählten ICE-Verbindungen ab Hamburg, Frankfurt und München Mercure Promoter unterwegs, um den neuen Aktions-Flyer „Mercure Business Angebot: Ein gutes Geschäft“ an Bahnreisende zu verteilen. Das Business Angebot umfasst eine Übernachtung inklusive Frühstück und WLAN auf dem Zimmer. Als zusätzliche Überraschung gibt es ein Laptop-Putztuch im Mercure Look.

Mercure-Teams im ICE

„In der Bahn profitieren wir vom direkten Kontakt mit der Zielgruppe und deren Aufmerksamkeit,“ sagt Volkmar Pfaff, Senior Vice President Operations Mercure. „Unsere Promoter werden in 2er-Teams während des Berufsverkehrs von Montag bis Donnerstag auf Strecken unterwegs sein, die von Geschäftsreisenden stark frequentiert werden. Dazu wurden Zugstrecken gezielt nach dem Fahrverhalten von Geschäftsreisenden ausgewählt.“ Die Promoter sind im Einsatz zwischen Hamburg und Berlin bzw. zwischen Hamburg und Hannover sowie zwischen München und Stuttgart und München und Nürnberg. Auch auf den ICE-Verbindungen zwischen Frankfurt und Kassel bzw. Frankfurt und Düsseldorf pendeln die Promotion-Teams. Insgesamt werden 58.000 Klapp-Flyer verteilt, in die als zusätzliches Extra ein Mikrofaser-Putztuch zur Reinigung von Laptop oder Brille eingeklebt wurde.

Mercure ist bereits seit über zwei Jahren durchgängig in ICE-Zügen deutschlandweit mit Anzeigen in den ausliegenden Fahrplänen präsent.

Mercure Business Angebot und Telekom HotSpot Voucher

Das Business Angebot von Mercure beinhaltet eine Übernachtung inklusive Frühstück, WLAN auf dem Zimmer und kostenfreier Stornierung bis 18.00 Uhr am Anreisetag. Bei der Buchung kann der Gast außerdem A|Club Punkte sammeln. A|Club ist das markenübergreifende Treueprogramm von Accor.

Einen Telekom HotSpot Pass für 60 Minuten kostenloses Internet erhalten alle Gäste, die das Mercure Business Angebot gebucht haben, zwischen dem 10. Oktober 2011 und dem 29. Februar 2012 anreisen und beim Check-In den unteren Teil des ICE-Flyers, den TELEKOM HOTSPOT VOUCHER, vorlegen. Die ICEs der Deutschen Bahn sind mit Telekom HotSpots ausgestattet, daher lässt sich der Surf-Pass beispielsweise bei einer der nächsten Zugfahrten oder an einem anderen der rund 8.000 Telekom HotSpots in Deutschland verwenden. Diese gibt es in Bahnhöfen, auf Flughäfen, bei Starbucks oder McDonalds.

Das Mercure Business Angebot ist für Oktober und November zu folgenden Preisen erhältlich: Berlin ab 85 Euro, München ab 94 Euro, Frankfurt ab 114 Euro und Hamburg ab 104 Euro.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *