Wegfliegen und wohlfühlen!


11 Okt 2011 [08:10h]     Bookmark and Share


Wegfliegen und wohlfühlen!

Wegfliegen und wohlfühlen!



Wer jetzt Last Minute einen Wellness-Trip bucht,
lässt den Herbstblues einfach hinter sich

Baden-Baden – Wenn die Blätter von den Bäumen fallen und die kühle Herbstluft langsam in die Knochen kriecht, ist genau der richtige Zeitpunkt für einen Wellness-Urlaub. Ob Thalasso unter tunesischer Sonne, Ayurveda auf Sri Lanka oder saunieren in Finnland – so stellt sich das Wohlgefühl ganz schnell wieder ein.

Wer sich mal so richtig durchkneten lassen möchte, sollte eine Thai-Massage ausprobieren. Und wo könnte man das besser als in Thailand. Die traditionelle Technik besteht aus sanften Streck- und Dehnbewegungen, Gelenkmobilisation und Massage. Dazu wird Druck rhythmisch mit Händen, Knien, Ellenbogen und Füßen ausgeübt. Manchmal schmerzhaft, aber sehr wirksam! Acht Übernachtungen mit Frühstück in der Suite im Luxushotel „Sareeraya Villas & Suites“ auf Koh Samui sind inklusive Flug ab 1.399 Euro buchbar.

Eine weitere, asiatische Spa-Anwendung ist die indische Heilkunst Ayurveda. Statt von außen wird der Körper von innen gereinigt. Eine ayurvedische Kur befreit von Schlacken und Giften, bringt den Organismus ins Gleichgewicht und stärkt das Immunsystem. Auch auf Sri Lanka hat diese Art der Behandlung Tradition. Sieben Nächte mit Vollpension im 4-Sterne-Hotel „Heritance Ayurveda Maha Gedara“ in Sri Lanka kosten inklusive Flug und Ayurveda-Paket ab 1.549 Euro.

Das liebste Wellness-Ritual der Türken ist das Dampfbad. In einem Hamam befindet sich in der Mitte des Raumes eine beheizte Fläche, der Nabelstein. Auf ihm liegend kann man sich waschen, massieren oder peelen lassen. Dabei wird die Haut mit einem rauen Handschuh aus Wildseide oder Ziegenhaar und mit viel Schaum gereinigt. Ab 449 Euro sind sechs Übernachtungen mit All inclusive-Verpflegung im Luxushotel „Lykia World Antalya“ und Flug drin.

Eine Thalasso-Anwendung kann man überall dort genießen, wo das Meer in der Nähe ist. Denn für die Behandlung werden neben Meerwasser nur Meeresluft, Sonne, Algen, Schlick und Sand benötigt. Zusammen helfen sie zum Beispiel gegen Hautkrankheiten, aber auch gegen Stress oder Rückenprobleme. Tunesien ist nach Frankreich weltweit der zweitgrößte Anbieter von Thalasso-Therapien. Sieben Übernachtungen mit Frühstück im Luxushotel „Radisson Blu Resort & Thalasso“ auf Djerba sind inklusive Flug ab 759 Euro buchbar.

Die Finnen hingegen bekämpfen ihre Zipperlein lieber mit Hitze. In Skandinavien sind Saunen weit verbreitet, da sie gegen das kalte Klima abhärten, Immunsystem und Kreislauf anregen. In Finnland gibt es in fast jedem Privathaus eine eigene Sauna, das älteste öffentliche Dampfbad ist die 1928 eröffnete „Kotiharju Sauna“ in Helsinki. Drei Übernachtungen mit Frühstück im Luxushotel „Hilton Helsinki Strand“ kosten inklusive Flug und freier Nutzung der Hotelsauna ab 369 Euro.

Doch man muss nicht unbedingt in die Ferne reisen, um sich mit einem Spa-Programm winterfit zu machen. Auch in Deutschland lässt es sich prima entspannen. Perfekt ist dazu zum Beispiel das Luxushotel „Steigenberger Der Sonnenhof“ in Bad Wörishofen im Allgäu. Dort wurde die Kneipp-Kur erfunden. Heute werden im hoteleigenen „Medical Spa Zentrum“ moderne Therapieanwendungen angeboten, aber auch klassische Kneippgüsse und Wassertreten. Eine Übernachtung mit Frühstück kostet ab 103 Euro.

Diese und weitere Wellness-Angebote sind in 142 L’TUR-Shops und an 23 Flughäfen buchbar, sowie über die gebührenfreie Hotline 00800/212121 00 und unter www.ltur.de


Über die L’TUR Tourismus AG:
Europas Marktführer für Last Minute-Reisen erzielte im Geschäftsjahr 2009/2010 mit 941.000 Kunden einen Umsatz in Höhe von 394 Millionen Euro. Die TUI Travel PLC ist mit 70 Prozent an L’TUR beteiligt, L’TUR-Gründer Karlheinz Kögel hält 30 Prozent. Die Last Minute-Reisen sind bis wenige Stunden vor Abreise buchbar und bis zu 50 Prozent günstiger als im Reisekatalog. Täglich gibt es rund zehn Millionen Angebote von über 10 000 Hotels und 130 Fluggesellschaften, darunter Lufthansa, TUIfly, Condor, Air Berlin und Germanwings. L’TUR ist offizieller Reise-Partner des Bonusprogramms DeutschlandCard. Die Reisen sind in 165 L’TUR-Shops, per Telefon (00 800/21 21 21 00) und unter www.ltur.de buchbar.

Foto: Ltur







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *