Weihnachtsreise: Kreuzfahrer besuchen Grenada – die Insel der Gewürze


11 Okt 2011 [13:20h]     Bookmark and Share


Weihnachtsreise: Kreuzfahrer besuchen Grenada – die Insel der Gewürze

Weihnachtsreise: Kreuzfahrer besuchen Grenada – die Insel der Gewürze



Mit der ASTOR zu den Antillen – karibische Weihnachten

Bremen – In welchem tropischen Inselparadies riecht es das ganze Jahr über nach Weihnachten? In Grenada. Die größte der kleinen Antilleninseln bietet mit Fächerpalmen und Lebkuchenduft gleichzeitig sommerliche und winterliche Urlaubsromantik. Inmitten von Bananenbäumen, Hibiskusblüten und weißen Sandstränden schweben Urlauber in einer weihnachtlichen Duftwolke. Denn Grenada ist die Gewürzinsel der Karibik – und im immergrünen Tropendickicht wachsen nicht nur ein Drittel aller Muskatnüsse, sondern auch Ingwer, Zimt und Nelken. Diesen unverwechselbaren Duft lassen sich TransOcean-Gäste während ihrer ASTOR-Kreuzfahrt „Von besinnlichen Festtagen und sonnigen Inselstunden“ vom 18. Dezember 2011 bis zum 2. Januar 2012 um die Nase wehen. 

Puppenhaus-Idylle in St. George’s
Die Vielfalt von Azoren und Antillen erkunden Urlauber auf höchst persönlich ausgewählten Landausflügen. Sie besuchen Bananen- und Kakaoplantagen, lernen die Geheimnisse des Gewürzanbaus und der Rumherstellung kennen oder entdecken Küstenlinie und Korallenriffe bei einer Schnorcheltour. Zu den Höhepunkten zählt auch der Besuch des 600 Meter hoch gelegenen, kobaltblauen Kratersees Grand Etang, dem rund 80 Meter hohen Annandale Wasserfall, der bei Klippenspringern besonders beliebt ist und dem Grand Asne, dem wohl schönsten Strand der Insel. Wer auf eigene Faust losziehen möchte, erkundet die Hauptstadt St. George’s. Schon vom Hafen aus sehen Kreuzfahrer die Holzhäuschen, die sich in Zitronengelb, Limettengrün und Papayaorange wie Bauklötze aneinander reihen und entlang der satten Dschungellandschaft eine Puppenhaus-Idylle schaffen. Unvergesslich wird die Silvestergala an Bord: Wenn die ASTOR am 31. Dezember in Grenada ausläuft, prosten sich die Gäste an Deck oder im Waldorf-Restaurant mit einem exotischen Cocktail oder einem Glas Champagner zu – und starten bei sommerlichen 25 Grad und mit karibischer Gelassenheit ins neue Jahr. 
In 115 Tagen rund um Südamerika
Die kleine, familiäre ASTOR fährt vom 8. Dezember 2011 bis 31. März 2012 rund um Südamerika. Dabei werden die maximal 578 Passagiere stets von 278 deutschsprachigen Crew-Mitgliedern umsorgt. Neben Ausflügen auf Grenada und den Antillen zählen eine Gletscher-wanderung in Patagonien, Whale Watching in Ponta Delgada, eine Tour zu den Wasserfällen von Iguaçu und der Besuch der Inka-Stadt Machu Picchu zu den Höhepunkten der 115-tägigen Südamerika-Kreuzfahrt.
Wohlfühlen garantiert
Einen unbeschwerten Urlaub ermöglicht der Kreuzfahrtveranstalter mit dem Rundum-Wohlfühl-Paket, das An- und Abreise per Flugzeug ab Deutschland sowie Treibstoffzuschlag bereits in den Endpreis integriert und den höchst persönlichen TransOcean-Service noch weiter ausbaut. Dafür steht Passagieren vor, während und nach der Kreuzfahrt eine Reisebegleitung mit Rat und Tat zur Seite: Schon am Flughafen in Deutschland begrüßt sie die Kunden persönlich und hilft während des gesamten Flugs. Am Zielflughafen unterstützen die Mitarbeiter bei der Gepäckausgabe, kümmern sich bei Bedarf um die Einreiseformalitäten und begleiten die Gäste zum klimatisierten Reisebus. Nicht zuletzt gilt für TransOcean-Reisende ein Freigepäck von 30 Kilogramm pro Person. 
Weitere Infos unter: www.transocean.de

 

 Komplettangebote für die Südamerika-Umrundung

Etappe
Termin
Katalogpreis*
Glückspreis*
Kanaren, Barcelona-Las Palmas, 11 Tage
ab 2.700 Euro
ab 1.690 Euro
Kanaren-Karibik, Las Palmas-La Guaira, 16 Tage
18.12.2011-02.01.2012
ab 4.620 Euro
ab 2.990 Euro
Karibik-Westküste Südamerika, La Guaira-Valparaiso, 19 Tage
ab. 5.604 Euro
ab 3.990 Euro
Patagonien, Valparaiso-Buenos Aires, 16 Tage
ab 5.190 Euro
ab 3.890 Euro
Ostküste Südamerika-Amazonas, Buenos Aires-Manaus, 21 Tage
ab 6.470 Euro
ab 4.690 Euro
Amazonas-Karibik, Manaus-La Guaira, 16 Tage
ab 5.280 Euro
ab 3.890 Euro
Karibik, La Guaira-Barcelona, 22 Tage
10.03.-31.03.2012
ab 5.348 Euro
ab 3.490 Euro
*Preise pro Person in der 2-Bett-(Glücks-)kabine, innen inkl. Flug ab/bis Deutschland, TransOcean Flugbegleitung, 30kg Freigepäck sowie Treibstoffzuschlag
Über TransOcean
Die Transocean Kreuzfahrten GmbH & Co. KG mit ihrem Tochterunternehmen Transocean Flussreisen GmbH & Co. KG blickt auf mehr als fünf Jahrzehnte erfolgreicher Hochsee- und Flusskreuzfahrten. Das Unternehmen mit Sitz in Bremen verfügt über anspruchsvolle Flusskreuzfahrtschiffe im 4-Sterne-Segment sowie das aufwändig modernisierte Hochseekreuzfahrtschiff ASTOR. TransOcean steht für eine sehr persönliche, serviceorientierte und zugleich hoch komfortable Art des Reisens zu Schiff. TransOcean Kreuzfahrten ist eine hundertprozentige Tochter der Premicon AG, München, einem Dienstleister für Tourismusunternehmen und Investor für Kapitalanleger in Wachstumsmärkte. Informationen über das Unternehmen und das vielseitige Reiseangebot finden Sie unter www.transocean.de.

Foto: Transocean PR







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *