Zuckerrüben-Lampions basteln und „Pieten“ treffen


12 Okt 2011 [13:41h]     Bookmark and Share


Zuckerrüben-Lampions basteln und „Pieten“ treffen

Zuckerrüben-Lampions basteln und „Pieten“ treffen



Ein Tag im Zuiderzeemuseum

Enkhuizen – Das Zuiderzeemuseum in Enkhuizen direkt am IJsselmeer, liegt in der Region der ehemaligen Zuiderzee und befasst sich mit der Geschichte, Gegenwart und Zukunft dieses Gebiets. Im Mittelpunkt stehen die Themen Wasser, Handwerk und Lebensgemeinschaften. Für alle kleinen Besucher gibt es besonders zur Herbstzeit viel Interessantes zu entdecken: Die Aktion „Herbstvergnügen“, die noch bis zum 30. Oktober läuft, lädt Besucher dazu ein, alt-holländische Spiele zu spielen oder Lampions aus Zuckerrüben zu basteln. Und wenn es langsam kälter wird, verwandelt sich das Museum am 26. und 27. November 2011 in ein „Pietendorf“. Die fleißigen Helfer des Sinterklaas zeigen Kindern, wie es sich als Pietje so lebt: Im Freilichtmuseum gibt es nämlich alles, was die vorweihnachtlichen Gäste brauchen, um sich auf den niederländischen Nikolaustag am 5. Dezember vorzubereiten: einen Friseur, einen Waschsalon, eine Apotheke und vieles mehr.

Neben diesen Veranstaltungen befasst sich das Zuiderzeemuseum mit der Geschichte der Zuiderzee, die im Jahre 1932 durch den Abschlussdeich vom Wattenmeer abgetrennt wurde. Anhand von historischen Gebäuden sowie im Museum anhand von Ausstellungen wird sichtbar gemacht, wie sich das Leben rund um die neuen Binnengewässer IJsselmeer und Markermeer abspielte. Kulturerbe, bildende Kunst, Fotografie und Design spielen hierbei eine wichtige Rolle.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *