Neues Hotelprojekt Meliá Hotels International


04 Okt 2011 [08:44h]     Bookmark and Share


Neues Hotelprojekt     Meliá Hotels International

Neues Hotelprojekt Meliá Hotels International



Neues Mega-Resort im mallorquinischen Magalluf „Sol Calviá Resort“ soll beliebtes Touristenzentrum aufwerten

Palma de Mallorca. – In den vergangenen Jahrzehnten hat die beliebte mallorquini­sche Urlaubsdestination Magalluf viel an Attraktivität und Qualität verloren. Das soll sich jetzt än­dern. Die auf der Baleareninsel an­sässige größte spanische Hotel­kette Meliá Hotels International (MHI) will die Region, in der sich 13 Hotels im Besitz der Gruppe befinden, mit ihrem Mega-Projekt „Sol Calviá Resort“ neu beleben.

In den gigantischen Freizeit- und Geschäftskomplex, der in den kommenden Jahren sukzessive entstehen wird, sollen acht MHI-Hotels integriert werden, darunter auch die beiden Neuzugänge aus dem im Juli vereinbarten Joint Venture mit Evertaas (Royal Beach Hotel und Mallorca Beach Hotel). Im Rahmen der Neupositionierung werden einige der Häuser in Condo-Hotels und Ferienwohnun­gen umgewandelt. Darüber hinaus entstehen Fußgängerzonen, Shop­pingcenter, Freizeitanlagen, Beachclubs und Restaurants. Ge­plant ist außerdem die Einrichtung eines Beach-Managements, das für die gesamte Küstenlinie Magallufs zuständig sein wird.

Mit dem Projekt soll die Magalluf-Region mit ihrer privilegierten Strandlage und der unmittelbaren Nähe zu einigen der schönsten Golfplätze und Yachthäfen der Insel vor allem auch für anspruchsvollere Gäste wieder an Attraktivität gewinnen und wirtschaftlich aufgewertet werden. Durch eine in dieser Form einzigartige Zusam­menarbeit von privatem und öffentlichem Sektor erwartet Gabriel Escarrer, CEO von Meliá Hotels International, eine zügige Einleitung dieses als ‚von regionalem Interesse‘ eingestuften Projektes und ist sich sicher, dass „die Kooperation zwi­schen uns und den örtlichen Behörden der Schlüssel sein wird, um neue Investoren zu gewinnen, Arbeitsplätze zu schaffen und das Einkommen aus der Tourismusin­dustrie umzuverteilen.“ Magalluf ist nur eine von zahlreichen wichtigen Urlaubsregi­onen auf Mallorca, in denen die Inselregierung Reformen zu den in den 70er Jahren entstandenen Konzepten plant. Magalluf wird hierfür Pilotcharakter haben.

Fotos/Renderings: Meliá Hotels International







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *