Zell am See-Kaprun: White Start Games – Spektakulärer Auftakt zum Saisonstart


29 Sep 2011 [11:40h]     Bookmark and Share


Zell am See-Kaprun: White Start Games – Spektakulärer Auftakt zum Saisonstart

Zell am See-Kaprun: White Start Games – Spektakulärer Auftakt zum Saisonstart



Winterspaßspiele zwischen Gletscher und SPA – Sportliches Coupé als Siegestrophäe

Zell am See-Kaprun — Lasset die Spiele beginnen! Zum Auftakt der Wintersaison 2011/2012 ruft die Region Zell am See-Kaprun im Salzburger Land Sportbegeisterte und Winterfans erstmals zum spielerischen Wettkampf. White Start Games heißt das Spektakel zwischen Gletscher und SPA – einer einzigartigen Kombination. Die Wettbewerber müssen sich in eigens kreierten Disziplinen wie ‚Freeride-Schwitzen‘, ‚Tiefschnee-Tauchen‘, ‚Alpine-Styling‘ und ‚Snow-Flossing‘ bewähren. Der Clou: Auf den Gewinner der Winterspaßspiele, die vom 4. bis 6. November 2011 am Gletscher des Kitzsteinhorn, im TAUERN SPA und im Zentrum von Kaprun ausgetragen werden, wartet ein ganz besonderer Preis. Der Sieger kann die Heimreise in einem nagelneuen VOLVO-Coupé vom Typ C30 antreten.

Einzigartige Fun-Wettbewerbe:
Zwei Tage lang messen sich die Winterspaß-Athleten in vier weltweit einzigartigen Wettkampfarten: Am Freitag, 4. November 2011, starten die Wettbewerbe im TAUERN SPA Zell am See-Kaprun mit dem ‚Freeride-Schwitzen‘ in der Textilsauna. Beim ‚Tiefschnee-Tauchen‘ heißt es Luft anhalten und ab ins Tauchbecken. Tags darauf bildet der Gletscher am Kitzsteinhorn die Kulisse für zwei weitere Disziplinen der Winterspaßspiele im Schnee. Beim ‚Alpine-Styling‘ müssen die Teilnehmer ihre manuelle Geschicklichkeit beim gegenseitigen Styling beweisen. Auf Schwimmflossen bestreiten die Gaudi-Sportler dann den vierten und letzten Wettkampf – das ‚Snow-Flossing‘. Mit Schwimmflossen an den Füßen geht die wilde Jagd durch einen Hindernis-Parcour.

Große Finalparty in Kaprun:
Zum Finale am Samstagabend, 5. November 2011, steigt im Zentrum Kapruns eine große Party für die Winterspaßsportler und alle anderen Fans der White Start Games. Ö3-DJ Alex List und Mikromann Tom Walek werden den Zuschauern beim Ö3-Disco-Warm-Up richtig einheizen. Zur Endausscheidung qualifizieren sich die Teilnehmer der Winterspaßspiele, die an allen vier Wettbewerben erfolgreich teilgenommen haben. Der Sieger wird per Live-Raterunde auf der Finalparty ermittelt.

Rahmenprogramm auf dem Gletscher und im SPA:
Am Kitzsteinhorn warten auf Wintersporthungrige bereits ab Oktober die ersten Pulverschnee-Pisten. Neben den aufregenden Wettbewerben können die Gäste der White Start Games hier am Samstag und Sonntag die neuesten Skimodelle und Helme der Saison 2012 kostenlos testen. Erholung gibt es im ‚Basiscamp’ in der rund 21.000 Quadratmeter großen TAUERN SPA Wasserwelt.

Der Sonntag bietet zum Ausklang die richtige Kombination aus Skifahren und Entspannen mit zwei kostenlosen Wohlfühlstationen am Kitzsteinhorn: ‚Massage-Drive-In‘ direkt im Schnee und ‚Relax Island‘ mit Energie-Massagen im Alpincenter machen müde Athleten und ausgepowerte Partygänger wieder fit. Das überwältigende Panorama der umliegenden 3.000er macht den Kopf endgültig frei. Die ‚Gipfelwelt 3000’ mit Salzburgs höchstgelegener Aussichtsplattform erlaubt einen unvergleichlicher Blick auf den Nationalpark Hohe Tauern.

Bei den White Start Games kann jeder dabei sein: Einfach anmelden unter: www.zellamsee-kaprun.com. Hier gibt es auch mehr Informationen zu den White Start Games und zum Urlaubsangebot der Region Zell am See-Kaprun.

Grafik: Zell am See-Kaprun







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *