„Meliá Orlando Hotel at Celebration“ eröffnete in Florida


28 Sep 2011 [08:14h]     Bookmark and Share


„Meliá Orlando Hotel at Celebration“ eröffnete in Florida

„Meliá Orlando Hotel at Celebration“ eröffnete in Florida



Meliá mit zweitem Hotel in den USA

Meliá Hotels International übernimmt Mona Lisa Suite Hotel bei Orlando

Palma de Mallorca – Ein Jahr nach ihrem US-Markteintritt mit dem Meliá Atlanta hat die spanische Kette Meliá Hotels International ihrem Portfolio von weltweit über 350 Hotels ein zweites Haus in den Vereinigten Staaten hinzugefügt. Das ehemalige „Mona Lisa Suite Hotel“ wird nach einer Anpassung an die hohen Standards der Premiummarke Meliá seit dem 26. September als „Meliá Orlando Hotel at Celebration“ geführt.

Das Hotel befindet sich in direkter Nachbarschaft zur Mitte der 90iger Jahre errich­teten Planstadt Celebration bei Orlando/Florida und ist damit auch ein idealer Standort für Familien, die die zahlreichen Vergnügungsparks der Region besuchen möchten. Besonders familiengerecht sind daher die 240 luxuriösen Suiten des ursprünglich als Ferienwohnanlage konzipierten Hotelkomplexes ausgestattet: mit ein oder zwei Schlafzimmern, eigenem Bal­kon und komplett eingerichteter Küche (siehe Foto). Zwei Restaurants, Sportange­bote, Golfwagen und privilegierter Zugang zu den nahe gelegenen Golfplätzen sowie Shut­tle-Services zu den Freizeitparks runden das umfangreiche Angebot des exklusiven Meliá Orlando Hotel at Celebration ab.

Gabriel Escarrer, CEO und Vice Chairman von Meliá Hotels International betrachtet das neue Hotel als „einen entscheidenden Schritt in unserer internationalen Wachstums- und Diversifizierungsstrategie, der sehr zur Stärkung unserer Präsenz in den USA beitragen wird“. Mit dem Meliá in Orlando, der zweitwichtigsten US-Urlaubsdestination, will die Hotelkette vor allem auch ihren amerikanischen Kun­denstamm und ihren Bekanntheitsgrad in den USA, die ein wichtiger Quellmarkt für andere Destinationen auf dem amerikanischen Kontinent sind, weiter ausbauen. Meliá Hotels International ist in den Amerikas mit über 60 Hotels u.a. in der Karibik, Brasilien, Argentinien, Mexiko, Venezuela oder Costa Rica vertreten.

Foto: Melia







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *