Speisen für die Sinne


26 Sep 2011 [08:53h]     Bookmark and Share


Speisen für die Sinne

Speisen für die Sinne



Das Tuti Restaurant des 5-Sterne Designhotels The Marmara Antalya startet mit neuen kulinarischen Kreationen in den Herbst

Antalya/Berlin. Das Tuti Restaurant des 5-Sterne Designhotel The Marmara Antalya kreiert eine saisonale Speisekarte aus regionalen Bioprodukten, die den Gästen den kulinarischen Genuss des frühen Herbstes näherbringt. Das Hotel profitiert von dem vielfältigen Angebot an frischem Obst und Gemüse der unmittelbaren Umgebung Antalyas. Unter der Leitung von Chefkoch Murat Ekmekci zaubert ein Team von internationalen Köchen kreative und zugleich einfache Gerichte. Ergebnis ist eine Fusionsküche, die trotz ihrer türkischen, mediterranen und asiatischen Elemente auf regionalen Zutaten basiert.

Das Tuti Restaurant ist der Ort des Geschehens, wenn es um die Kreation und Herstellung neuer Rezepte für die Spätsommer-Saison geht. Der charismatische Chefkoch Murat Ekmekci verwendet ausschließlich 100% regionale Produkte. Auf ihnen basierend  stellt er eine saisonale Speisekarte zusammen, die keine kulinarischen Wünsche offen lässt.

Als ersten Gang empfiehlt der Küchenchef etwa Salate der Saison mit Grapefruit, Trauben und traditionellen türkischen weißem Schafskäse – Beyaz Peynir. Zum Hauptgang wird gegrillter Wolfsbarsch auf saisonalem Gemüse – sautierte Auberginen und Zucchini – serviert. Als Dessert verwöhnen frische Feigen und Mispeln die Gaumen der Gäste. Für sportlich Aktive findet sich ein bunter Mix ausgewogener und leichter Gerichte aus fettarmen Zutaten auf der Speisekarte. So gibt es gegrillte Calamariringe, Avocado- und Mandarinenstücke auf einem Bett aus Rauke oder mit Minze gefüllte Birnen.

Von der Vielfalt an regionalen Zutaten und Köstlichkeiten können sich Gäste auf dem wöchentlich stattfindenden Obst- und Gemüsemarkt überzeugen. Hier werden auch die frischen Produkte für das Menü des Tuti Restaurants ausgewählt.

Abgesehen vom Tuti Restaurant bietet das The Marmara Antalya weitere Plätze, um die Geschmäcker und Sinne seiner Gäste zu begeistern. Vor der spektakulären Aussicht auf das Meer, das Taurusgebirge oder den kunstvoll angelegten Hotelgarten verwöhnt die hoteleigene Bar mit Cocktailkreationen wie dem „Fruit Punch“ – ein fruchtiger Mix aus saisonalen Früchten und Vodka. Die Revolving Lounge ist der ideale Verweilplatz für warme Nächte. In dem nach außen hin offenen Raum treffen verrückte Farben auf Komfort. Leichte Snacks, Sandwiches und Salate werden zu Granatapfelsaft aus eigener Produktion gereicht.

Wer sich der Versuchung der kulinarischen Hotspots entziehen möchte, fährt vom Hotelgarten aus mit einem Aufzug sechs Etagen tief in den Fels hinein. Ein 70 Meter langer Felsentunnel führt von hier direkt zur privaten Badebucht inmitten der berühmten Falez-Klippen.

Übernachtung im The Marmara Antalya ab 130 € pro Doppelzimmer inklusive Frühstück.

Foto: The Marmara







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *