Island literarisch: Studiosus verbindet Natur- und Kulturerlebnis


21 Sep 2011 [09:01h]     Bookmark and Share


Island literarisch: Studiosus verbindet Natur- und Kulturerlebnis

Island literarisch: Studiosus verbindet Natur- und Kulturerlebnis



Wenn am 12. Oktober die Frankfurter Buchmesse ihre Pforten öffnet, wird Island im Rampenlicht stehen. Denn die Atlantikinsel ist Ehrengast der weltgrößten Literaturschau. Davon könnte auch der Tourismus profitieren. Das Naturerlebnis steht zwar bei Reisen nach Island im Vordergrund, doch Kultur spielt ebenfalls eine Rolle, insbesondere bei Studienreisen.

München – Beim Marktführer Studiosus ist die Themenpalette besonders groß, denn ein Land soll bewusst in seiner ganzen Vielfalt gezeigt werden. Und zu dieser Vielfalt gehört auch die Literatur. Bei Studiosus wird beispielsweise bei einigen Reisen der Wohnsitz von Snorri Sturluson, einem der wichtigsten Edda-Dichter, besucht oder das ehemalige Wohnhaus des Jugendbuchautors Jon Sveinsson besichtigt. Letzterer zählt durch seine Nonni&Manni-Bücher, deren Abenteuer vom ZDF als Weihnachtsserie Ende der achtziger Jahre verfilmt wurden, wohl immer noch zu den bekanntesten isländischen Schriftstellern in Deutschland. Literatur spielt aber auch an einer anderen Stelle bei Studienreisen eine Rolle: der Reiseleitung. So führt der Studiosus-Reiseleiter in die isländische Bücherwelt ein, erklärt geschichtliche Entwicklungen und überbrückt längere Fahrten mit kleinen Geschichten zeitgenössischer Autoren und Erzählungen aus den Isländersagas.

Reiseangebote nach Island
Aufgrund des Klimas werden Studienreisen nach Island in den Sommermonaten durchgeführt, denn viele Routen sind nur dann passierbar. Die nächsten Studiosus-Reisen starten im Juni 2012. Die Reiseausschreibungen inklusive Termine für die neue Saison sind ab 29. Oktober online abrufbar. Wer die isländische Hauptstadt Reykjavik und deren nähere Umgebung schon vorher erleben möchte und die Literatur selbst im Gepäck hat, wird im Eventreisen-Angebot kultimer fündig. Der fünftägige Kurztrip über Silvester kostet inklusive Flug, Vier-Sterne-Hotel mit Frühstück, Silvester-Programm und Studiosus-Reiseleitung ab 1735 Euro pro Person im Doppelzimmer. 

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*