Professionelle Reiseleitung : zu Fuß, im Bus und auf Radtouren


20 Sep 2011 [16:23h]     Bookmark and Share


Professionelle Reiseleitung : zu Fuß, im Bus und auf Radtouren

Professionelle Reiseleitung : zu Fuß, im Bus und auf Radtouren



Deutsches Seminar für Tourismus mit neuen Seminaren für die Reisebranche

Berlin – Neben hervorragenden Ortskenntnissen und Wissen zu Land und Leuten brauchen Reiseleiter/ -innen methodische, didaktische und rhetorische Grundlagen. Ebenso wichtig ist es, die Leistungsgrenzen der Teilnehmer richtig einzuschätzen. Entscheidend für das Gelingen einer Tour sind jedoch die gute Unterhaltung der Gäste, ihre Sicherheit und ihr körperliches Wohlbefinden.

Erstmals bietet das DSFT am 8.-9.11.2011 sein um Aktivgruppen erweitertes Reiseleiterseminar an. Christian Schröder von Wikinger Reisen und Wolfgang Reiche (ADFC) vermitteln kompetent, worauf zu achten ist.

Vom 8.-10.Februar 2012 findet dann wieder das traditionelle Seminar „Professionelle Reiseleitung /Reisebegleitung“ statt, das in Kooperation mit der Willy-Scharnow-Stiftung veranstaltet wird. Es bereitet auch auf die Prüfung zum Reiseleiterzertifikat des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) e. V., des Deutschen ReiseVerbands (DRV) e. V. und der Hochschule Bremen vor.

Beide Seminare finden in Berlin in den Räumen des DSFT statt und kosten zweitägig 269 und dreitägig 299 EUR inklusive Arbeitsunterlagen, Getränken/ Snacks und Exkursion.

Weitere Informationen und Anmeldungen beim DSFT, Tempelhofer Ufer 23-24, 10963 Berlin, Ansprechpartnerin Gabriele Hartmann, Tel: 030/ 235519-15, Fax: -25, E-Mail: gabriele.hartmann(at)dsft-berlin.de oder im Internet unter: www.dsft-berlin.de.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *