Lufthansa will Jaan Albrecht zum Chef von Austrian Airlines berufen


31 Aug 2011 [13:01h]     Bookmark and Share


Lufthansa will Jaan Albrecht zum Chef von Austrian Airlines berufen

Lufthansa will Jaan Albrecht zum Chef von Austrian Airlines berufen



Nachdem der langjährige Lufthanseat Thierry Antinoro im Frühjahr spontan abgesprungen ist soll nun der bisherige Chef der Star Alliance in Wien die verlustreiche Airline retten.

Frankfurt – Das Lufthansa Management hat beschlossen, dem Aufsichtsrat der Tochter Austrian Airlines die Bestellung von Jaan Albrecht zum neuen Vorstandsvorsitzenden und CEO vorzuschlagen. Gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern Dr. Peter Malanik und Dr. Andreas Bierwirth soll Albrecht konsequent den Weg von Austrian Airlines zur Wiedergewinnung von Wettbewerbsfähigkeit und Profitabilität fortsetzen sowie das Unternehmen endlich nachhaltig und erfolgreich in den Lufthansa Airlineverbund integrieren.

Christoph Franz, LH-Boß freut sich, damit einen ausgewiesenen Airline-Experten gewonnen zu haben: „Seine Erfahrung, sein Netzwerk und seine exzellente Kenntnis der Branche sind beste Voraussetzungen, um die großen Herausforderungen, die vor Austrian Airlines liegen, zu bewältigen. Mit Jaan Albrecht verstärken wir das Vorstandsteam mit einem international anerkannten Topmanager, der zugleich auch über profunde Kenntnisse im Integrationsmanagement verfügt.“, ließ ihn die Pressestelle des Konzerns verkünden.

Jaan Albrecht ist seit zehn Jahren Chief Executive Officer der Star Alliance Services. In dieser Funktion trug er maßgeblich zum Ausbau der Führungsrolle der Star Alliance im weltweiten Luftverkehrswettbewerb bei. Mit heute 27 Mitgliedern bietet die Allianz ihren Passagieren ein globales Streckennetz mit abgestimmten Dienstleistungen und Serviceprozessen in hoher Qualität.

1973 begann er seine Karriere in der Luftfahrtbranche als Pilot bei Mexicana und übernahm ab 1990 verschiedene Positionen im Management der Airline. Für deren Mutterkonzern Cintra leitete er daraufhin zunächst AeroPeru und dann die Frachtfluglinie Aeromexpress als Chief Executive Officer.

Albrecht hat einen Abschluss als Architekt von der Technischen Universität Mexiko und spricht fließend Spanisch, Englisch und Deutsch.

Jaan Albrecht ist deutscher und mexikanischer Staatsbürger, seine Großeltern stammen aus Österreich. Er ist verheiratet und hat drei Töchter. Die Position des Vorstandsvorsitzenden bei Austrian Airlines war durch den Verzicht Thierry Antinoris noch immer offen.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *