670 Jahre – alltours ehrt 64 Mitarbeiter für langjährige Treue


30 Aug 2011 [10:08h]     Bookmark and Share


670 Jahre – alltours ehrt 64 Mitarbeiter für langjährige Treue

670 Jahre – alltours ehrt 64 Mitarbeiter für langjährige Treue



Das Boomjahr 2001 ist noch heute im Duisburger Innenhafen spürbar

Duisburg – Die Mitarbeiter des Reiseveranstalters alltours sind treue Mitarbeiter. 64 von ihnen werden in diesem Jahr von der Geschäftsführung für zusammen 670 Jahre Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet. Zwei Mitarbeiterinnen feierten das 25-jährige Jubiläum und 62 Männer und Frauen sind seit 10 Jahre für alltours flugreisen bzw. die Reisecenter alltours GmbH tätig.

Der Grund für die große Zahl an Mitarbeiterehrungen liegt in der besonderen Situation des Jahres 2001. Da folgte der Umzug aus der damaligen alltours Firmenzentrale von Kleve in das neu errichtete Bürogebäude am Duisburger Innenhafen. Der Umzug war nötig, weil alltours seit Jahren stark expandierte und inzwischen die Nummer 4 auf dem deutschen Reiseveranstaltermarkt geworden war. Das wirtschaftliche Wachstum erforderte viele neue Mitarbeiter. Und von denen sind die meisten auch heute noch für alltours tätig.  

„In der heutigen Arbeitswelt ist es üblich, dass Mitarbeiter nach drei vier Jahren das Unternehmen verlassen. Wir sind deshalb stolz darauf, dass dies bei uns nicht der Fall ist. Wir haben es geschafft, gut ausgebildete und hoch motivierte Frauen und Männer langfristig an uns zu binden“, sagte alltours Geschäftsführer Willi Verhuven.

Zu den in diesem Sommer ausgezeichneten Jubilaren gehört auch Birgit Marneef. Sie begann 1983 als Sachbearbeiterin. Heute ist sie Abteilungsleiterin für die wichtigen touristischen Bereiche Hotelsteuerung und alltours-X. Außerdem hat sie die operative Verantwortung für den Bereich Yield (Verkaufssteuerung) und die Tochterfirma byebye. alltours geht im Hinblick auf die soziale Verantwortung gegenüber seinen Mitarbeitern seit 1974 einen eigenen Weg in der Reisebranche. Dazu gehören beispielsweise individuelle Teilzeitarbeitsmodelle, auch für Führungskräfte. „Bei uns bekommen Mitarbeiter Kind und Karriere sehr gut unter einen Hut. Beispiele dafür gibt es genug. Mehr als 50% der Abteilungsleiterpositionen werden von Frauen besetzt“, so Verhuven.

alltours bietet aber noch mehr. Zum Beispiel einen Mindestlohn von zurzeit 25.500 Euro, unterjährige Bonifikationen für alle Mitarbeiter und 13,5 Monatsgehälter. Obst und Mineralwasser gibt es für die mehr als 400 Mitarbeiter in der Zentrale am Innenhafen gratis. Jeder Auszubildende, der die Prüfung erfolgreich absolviert, bekommt ein Übernahmeangebot.

„Computer und Büromöbel sind austauschbar, unsere Mitarbeiter sind es nicht. Sie sind unser wichtigstes Gut. Und deshalb tun wir alles dafür, dass ihnen die Arbeit bei alltours und für alltours Spaß macht“, sagte Willi Verhuven. Im Rahmen des traditionellen Sommerfestes, das die rund 400 Mitarbeiter auf einem eigens angemieteten Partyschiff während einer Tour auf dem Rhein feierten, wurde ein Großteil der Jubilare geehrt und ausgiebig gefeiert.

BU: Seit 25 Jahren bei alltours – Babett Krebber und Birgit Marneef wurden für ihre treue Mitarbeit geehrt.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *