China Southern Airlines tritt BARIG bei


26 Aug 2011 [12:18h]     Bookmark and Share


China Southern Airlines tritt BARIG bei

China Southern Airlines tritt BARIG bei



China Southern Airlines heißt das neueste Mitglied des Board of Airline Representatives in Germany e.V. (BARIG), das die Anzahl der Mitglieder des nationalen größten Airline-Verbandes der Welt nun auf 103 Airlines erhöht.

Frankfurt am Main – „China ist für die internationale Luftfahrt von hoher Bedeutung. Der Flugverkehr der chinesischen Airlines ist seit 2009 dramatisch gewachsen. Im internationalen Luftfahrtgeschehen, vor allem was klimapolitische Fragen wie den Emissionsrechtehandel im Luftverkehr angeht, spielen die Airlines eine immer wichtigere Rolle. So freut es uns sehr, dass wir mit China Southern Airlines als größte Fluggesellschaft der Volksrepublik China – bezogen auf Kapazitäten pro Woche – einen Global Player in unseren Reihen begrüßen dürfen“, so BARIG-Generalsekretär Martin Gaebges.

China Southern Airlines wurde 1991 gegründet. Die Airline, die der Luftfahrt-Allianz SkyTeam angehört, setzt auf modernes Fluggerät der Typen Boeing 737, 747, 757 und 777 sowie Airbus A330, A320 und A300. Neben zahlreichen asiatischen Zielen bedient China Southern von ihrem Hauptsitz Guangzhou aus Amsterdam (über Peking), Paris, Los Angeles, Frankfurt, Wien (nur Cargo, von Shanghai), Sydney und Melbourne. Weitere Ziele in Europa und Nordamerika sind in Planung.

Foto: Emil Montenegro








  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*