Lufthansa Airbus A380 trägt seit heute den Namen der Stadt Wien


22 Aug 2011 [11:24h]     Bookmark and Share


Lufthansa Airbus A380 trägt seit heute den Namen der Stadt Wien

Lufthansa Airbus A380 trägt seit heute den Namen der Stadt Wien



Bürgermeister Dr. Häupl taufte A380 am Drehkreuz der Austrian Airlines

Wien/ Frankfurt – Ein Airbus A380 der Lufthansa wurde heute vor rund 250 Ehrengästen erstmals auf den Namen der österreichischen Hauptstadt „Wien“ getauft. Die Namensgebung fand auf dem Vorfeld des Flughafens Wien statt, nachdem die A380 zuvor in den Morgenstunden dort gelandet war. Der Flughafen Wien ist das zentrale Drehkreuz und Heimatflughafen der Austrian Airlines, die als Lufthansa-Verbund-Airline dort ansässig ist. Folglich spielt Wien eine wichtige Rolle im Streckennetz des Lufthansa-Konzerns: „Diese Bedeutung Wiens wird durch die heutige Namensgebung des modernsten und größten Flugzeugtyps der Lufthansa-Flotte unterstrichen“, sagte Stefan Lauer, Mitglied des Lufthansa Konzernvorstands und Aufsichtsratsvorsitzender der Austrian Airlines AG, anlässlich der Taufe.

Stefan Lauer hieß als Gastgeber der Taufzeremonie den Bürgermeister der Stadt Wien, Dr. Michael Häupl, herzlich willkommen. Zur Taufe selbst begoss Dr. Häupl den vorderen Rumpf des Flugzeugs mit Sekt und enthüllte anschließend den auf der Außenhaut lackierten Schriftzug „Wien“. Danach wurde die entsprechende Taufurkunde unterzeichnet. Anschließend hatten die Ehrengäste die Möglichkeit, das doppelstöckige Flugzeug selbst zu besichtigen. Schon heute Abend wird die A380 auf Ihrem anschließenden Linienflug von Frankfurt nach Johannesburg den Namen der Stadt Wien in die Welt hinaus tragen.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *