Italien Partnerland beim Museumsuferfest Frankfurt


15 Aug 2011 [11:59h]     Bookmark and Share


Italien Partnerland beim Museumsuferfest Frankfurt

Italien Partnerland beim Museumsuferfest Frankfurt



Sommerfest findet vom 26. bis 28. August 2011 statt

Frankfurt – Unter dem Motto „Prosit, Italia!“ präsentiert ENIT beim diesjährigen Museumsuferfest gemeinsam mit dem Italienischen Generalkonsulat, dem Italienischen Kulturinstitut, der Italienischen Handelskammer und vielen Partnern aus Gastronomie, Kunsthandwerk und Tourismus das vielfältige Angebot Italiens. 
An drei Tagen feiert Frankfurt seine Museen und seinen Fluß in einer einzigartigen Kombination von Kunst und Kultur, Musik und Gastronomie direkt am Main im Herzen der Stadt vor der wunderbaren Kulisse der Frankfurter Skyline. Mit ca. 3 Millionen Besuchern, den außergewöhnlichen Programmangeboten der Frankfurter Museen, zahlreichen Bühnenproduktionen und Inszenierungen ist das Museumsuferfest eines der größten europäischen Kulturfestivals.

 
Programm

Freitag, 26. August

18:00 Uhr Offizielle Eröffnung

19:30 – 20:30 Uhr Folkonauts – Südländische Folklore

21:30 – 24:00 Uhr Struffolino & Band – Italienische Pop-Musik

Samstag, 27. August

12:30 – 13:30 Uhr Folkonauts Südländische Folklore

15:00 – 17:30 Uhr Marasà – Moderne Folklore aus Kalabrien

18:30 – 20:00 Uhr Folkonauts – Südländische Folklore

21:30 – 23:30 Uhr Il Pozzo di San Patrizio – Italienischer Folk & Rock

Sonntag, 28. August 

13:00 – 13:30 Uhr Show der Pizza – Schule mit Pizza – Akrobatik

14:30 – 15:30 Uhr Marasà – Moderne Folklore aus Kalabrien

16:00 – 16:30 Uhr Show der Pizza – Schule mit Pizza – Akrobatik

17:00 – 18:00 Uhr La Compagnia della Bellezza – Hairstyling & Make Up Show

18:30 – 19:30 Uhr Folkonauts – Südländische Folklore

20:30 – 22:30 Uhr Il Pozzo di San Patrizio – Italienischer Folk & Rock

2011 wird Italien 150 Jahre alt. Bei dieser Gelegenheit möchte das Land, zusammen mit dem internationalen Publikum des Museumsuferfestes in Frankfurt am Main, auf sich anstoßen. Auf unserer „Piazza“ am nördlichen Mainufer, (Untermainbrücke/Holbeinsteg), erwarten die Besucher regionale Köstlichkeiten, handwerkliche Erzeugnisse und interessante Künstler aus jeder Ecke des Stiefels.

Foto: Emil Montenegro







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*