RheinRadWeg: Radtouren für Sprinter und Genießer


15 Aug 2011 [08:37h]     Bookmark and Share


RheinRadWeg: Radtouren für Sprinter und Genießer

RheinRadWeg: Radtouren für Sprinter und Genießer



Info-Broschüre gibt Tipps

Niederrhein – Malerische Landschaften, Großstadt-Ambiente, Gärten oder Schlösser – der RheinRadWeg in Nordrhein-Westfalen bietet Radfahrern auf und neben der Strecke eine Fülle von Sehenswürdigkeiten. Die neue Broschüre „Radtouren am Rhein“ macht das Entdecken der Region jetzt noch leichter. Sie bietet auf 60 Seiten zahlreiche Informationen und Tipps rund um das Radfahren auf dem RheinRadWeg in Nordrhein-Westfalen.

Vorgestellt werden dabei die Regionen vom Drachenfels bis Emmerich am Rhein mit ihren besonderen Attraktionen, angefangen vom Rhein-Kreis-Sieg mit Drachenfelsbahn und Schloss Drachenburg über die Beethovenstadt Bonn bis hin zum Kreis Kleve mit der Schwanenburg und den Rheinpromenaden in Emmerich am Rhein und Rees. Dazu gibt es einen Überblick über buchbare Pauschalen. Zehn verschiedene Arrangements vom „Rheinradweg für Sprinter“ bis zu „R(h)ein ins Vergnügen“ können dabei gebucht werden. Eine Übersicht über Rheinfähren, Fahrrad-Verleihstationen, Übernachtungsmöglichkeiten sowie Radfreundliche Gastbetriebe, Buch- und Kartentipps runden das Informationsangebot rund um den RheinRadWeg ab.

Die Broschüre „Radtouren am Rhein“ kann bei der Niederrhein Tourismus GmbH unter der Telefonnummer 02162-8179333 bestellt werden.

Foto: Emil Montenegro







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *