Entdecke Madrid – Die Ufer des Manzanares


04 Aug 2011 [11:36h]     Bookmark and Share


Entdecke Madrid – Die Ufer des Manzanares

Entdecke Madrid – Die Ufer des Manzanares



Der Tourismusverband Madrid hat im Rahmen seines Programms „Entdecke Madrid“ drei neue, originelle Touren entlang des Flusses Manzanares aufgenommen, um der Grünfläche am Ufer des Manzanares als neuer touristischer Attraktion der Stadt gerecht zu werden.

Madrid – „Madrid Río“ ist ein Grüngürtel entlang des Manzanares mitten im Zentrum der Stadt, mit Gartenanlagen, Sportplätzen und Kinderspielbereichen, avantgardistischen und historischen Brücken, einem Stadtstrand, einem Interpretationszentrum, dem Kulturzentrum Matadero u.v.m. Die ideale Umgebung für einen abwechslungsreichen Sommertag für die ganze Familie.

Madrid Río mit dem Rad
Auf den neuen Fahrradwegen am Ufer des Flusses vom Bahnhof Príncipe Pío bis zum Kulturzentrum Matadero Madrid (Entfernung ca. sechs Kilometer) erhalten die Teilnehmer Erklärungen zur Geschichte des Flusses und den Sehenswürdigkeiten der Umgebung. Die Führung beginnt bis zum 30. September immer freitags um 18.00 Uhr am Plaza Mayor.

Madrid vom Fluss aus
Eine Führung mit szenischen Darstellungen stellt die lustigsten Persönlichkeiten und Geschichten aus der Zeit der Waschfrauen und Wasserträger, der Wallfahrten und Volksfeste des alten Madrid vor. Eine kleine Reise in die Vergangenheit für die ganze Familie, die jeden Freitag um 20.00 Uhr bis zum 30. September stattfindet.

Rollerbladen im Madrid Río
Großen Spaß bietet die Führung auf Rollerblades durch das Madrid Rio-Gelände, auf der man so bedeutende Sehenswürdigkeiten wie die Puerta del Rey, den Königspalast oder die Eremitage Virgen del Puerto kennenlernt. Drei Sonntage stehen zur Wahl: 10. Juli, 4. September und 2. Oktober. Die Tour findet um 10.00 Uhr morgens statt.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *