Meliá mit neuem Luxushotel in Italien


02 Aug 2011 [10:53h]     Bookmark and Share


Meliá mit neuem Luxushotel in Italien

Meliá mit neuem Luxushotel in Italien



Meliá Hotels International übernimmt 5-Sterne-Haus von THI Collection im Zentrum Genuas. Präsidenten-Suite mit Panoramaterrasse und Outdoor-Jacuzzi

 

Palma – Die spanische Meliá Hotels International, Betreiber von weltweit über 350 Hotels, übernimmt das Mana­gement des ehemaligen Bentley Hotels der THI Collection. Das mitten im Zentrum Ge­nuas gelegene sechsstö­ckige Luxushotel ist in einem histori­schen Ge­bäude unterge­bracht und beherbergt 99 ele­gant ausgestattete Zimmer mit Natureiche­böden und Marmorbä­dern. Absolutes Highlight ist je­doch die exquisite Präsi­dentensuite mit 80 qm Wohnfläche sowie einer großen Panorama-Dachterrasse mit privatem Jacuzzi, von dem aus sich ein phantastischer Blick über die Stadt und auf das Meer bietet.

Das „Meliá Genoa“ soll nach einer umfangreichen Anpassung an die hohen Stan­dards der Premiummarke Meliá am 4. September eröffnen. Das in der Via Cor­sica im noblen Carignano-Viertel gelegene Stadthotel bietet unter anderem ein À-la-carte-Restaurant, eine gediegene Bar so­wie einen großzügigen Spa-Bereich  mit Pool und Fitness-Center. Außerdem stehen drei Veranstaltungsräume für bis zu 180 Personen zur Verfügung.

Meliá Hotels International betreibt mit dem neuen Haus in Genua bereits sein drit­tes Hotel in Italien und wird zum Jahresende mit der Luxusherberge Gran Meliá Roma ein Quartett bilden. Der mallorquinische Hotelkonzern befindet sich derzeit in einer intensiven, internationalen Wachs­tumsphase und hat allein im ersten Halbjahr 2011 elf neue Verträge unterschrieben.

Foto: Melia







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *