LAN nimmt neue Flugverbindung nach San Cristóbal (Galapagosinseln) auf


20 Jul 2011 [10:35h]     Bookmark and Share


LAN nimmt neue Flugverbindung nach San  Cristóbal (Galapagosinseln) auf

LAN nimmt neue Flugverbindung nach San Cristóbal (Galapagosinseln) auf



Ab dem 9. Oktober 2011 fliegt LAN zweimal wöchentlich von Guayaquil und Quito auf die Galapagosinsel „San Cristóbal“ (SCY).

Frankfurt am Main – Geflogen wird die Strecke jeden Montag und Sonntag mit einem Airbus A320 in Zwei-Klassen-Konfiguration. Zusätzlich zur bereits bestehenden täglichen Flugverbindung von Guayaquil und Quito auf die Galapagosinsel „Baltra“ haben Passagiere nun die Möglichkeit, eine weitere Insel des Naturparadieses mit LAN zu erreichen.

Die Galapagosinseln sind die 4. Destination neben Quito, Guayaquil und Cuenca, die LAN innerhalb Ecuadors anfliegt. Sie gelten als eine der wichtigsten Destinationen in Südamerika und sind eines der wenigen großen Naturreservate unseres Planeten.

Neben der täglichen Verbindung von Deutschland nach Ecuador mit LAN können Passagiere außerdem auf LAN Codeshare-Flüge zurückgreifen. Somit stehen insgesamt 14 Flüge wöchentlich von Deutschland nach Ecuador zur Verfügung.

Flugzeiten ab Guayaquil nach San Cristóbal:

FLUGNR.

VON

NACH

TAG

ABFLUG

ANKUNFT

XL 1561

GUAYAQUIL

SAN CRISTOBAL

1,7

09:55

10:50

XL 1560

SAN CRISTOBAL

GUAYAQUIL

1,7

11:35

14:35

 

Unsere Flugverbindungen ab Quito nach San Cristóbal

(mit 45 Minuten Zwischenstopp in Guayaquil):

FLUGNR.

VON

NACH

TAG

ABFLUG

ANKUNFT

XL 1561

QUITO

SAN CRISTOBAL

1,7

08:15

10:50

XL 1560

SAN CRISTOBAL

QUITO

1,7

11:35

16:10

 

Änderungen vorbehalten.

Foto: Edgar Delmont

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*