Kenia umfassend


12 Jul 2011 [13:32h]     Bookmark and Share


Kenia umfassend

Kenia umfassend



Neue Studienreise von Studiosus führt zu den Highlights und bietet Einblicke in die Lebensverhältnisse im Osten Afrikas

München – Von den Bergwäldern am Mount Kenya zum Viktoriasee, von den Herden der Massai Mara zu den Steppen des Tsavo-Nationalparks – der Artenreichtum der Tiere und Pflanzen in Kenia ist umwerfend. Das ist die eine Seite, die bei der neuen Kenia-Studienreise von Studiosus zu ihrem Recht kommt. Besucht werden dabei auch die Seen des Great Rift Valley und das Fort Jesus in Mombasa; beide wurden Ende Juni von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt. Doch auch die andere Seite des Landes, die Lebenswirklichkeit der Menschen, kommt bei der Studienreise nicht zu kurz. In Gesprächen mit den Bevölkerungsgruppen der Kikuyu, Luo und Massai erhalten Studiosus-Gäste Einblicke in eine ebenso schwierige wie faszinierende Welt zwischen Tradition, Naturschutz und modernem Vielvölkerstaat.

Die zweiwöchige Studienreise „Kenia – die große Keniareise“ wird vom 6. bis 21. August erstmals durchgeführt, weitere Termine folgen im Oktober und Dezember. Mit Flug, Transfers, Rundreise, Übernachtung in Drei- und Vier-Sterne-Hotels, Vollpension und Studiosus-Reiseleitung ist die Reise ab 4495 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Informationen gibt es in Reisebüros und unter 00800 – 2402 2402 (gebührenfrei aus D, A und CH). 

Foto: Edgar Delmont







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*