Air Baltic startet Frühbucher-Angebot für Business-Class


04 Jul 2011 [13:35h]     Bookmark and Share


Air Baltic startet Frühbucher-Angebot für Business-Class

Air Baltic startet Frühbucher-Angebot für Business-Class



Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic bietet Frühbuchern ab sofort vergünstigte Preise für Tickets in der Business-Class.

Riga/Berlin –  Reisende, die frühzeitig ihren Flug planen, können damit mehr Komfort und Service auf Air Baltic Flügen zu attraktiven Preisen genießen. So kosten One-Way-Tickets in der Business-Class ab 179 EUR, wenn der Flug 45 Tage vor Abflug oder früher gebucht wird.

Air Baltic wendet dieses Prinzip bereits seit Jahren in der Economy-Class an. Frühbucher erhalten hier günstigstere Preise, die Tarife beginnen zum Beispiel bei 19 EUR. Nun wird das erfolgreiche Programm auch auf die Business-Class ausgedehnt.

Mehr Komfort und Service in der Business-Class
Erst vor Kurzem hat Air Baltic ihr Business-Class-Konzept weiter optimiert. Passagiere der Business-Class erhalten bei Flügen mit Turbopop-Maschinen einen zusätzlichen freien Platz für mehr Komfort. Außerdem werden Apple iPads zur Unterhaltung während des Fluges zur Verfügung gestellt. Auf allen Flügen mit Jet-Flugzeugen wird exklusiv Nespresso-Kaffee serviert, das saisonale Menü wird von Mārtiņš Rītiņš, dem renommiertesten Küchenchef im Baltikum, aus Produkten heimischer Landwirte zusammengestellt.

Schnelle und einfache Buchung

Um eine noch leichtere und schnellere Buchung der Flüge zu ermöglichen, hat Air Baltic seine Website überarbeitet und bedienerfreundlicher gestaltet. So ist die Auswahl an Start- und Zielflughäfen intuitiver und die Fluggäste erhalten sofort eine klare Übersicht der Preise in der Business-, Economy-Flex- und Economy-Class. Die Hin- und Rückflug-Tarife werden getrennt ausgewiesen. Dabei werden die günstigsten Konditionen für den Zeitraum von drei Tagen vor und nach dem gewählten Flugdatum mit grüner Schrift hervorgehoben. Wer hier flexibel ist, kann mit der Wahl eines etwas früheren oder späteren Reisezeitraums deutliche Einsparungen erzielen.

Die neue Website bietet zudem ein vereinfachtes Verfahren Komponenten in der ursprünglichen Suche zu verändern. So können etwa Passagiere hinzugefügt sowie Strecke oder Reisedaten neu ausgewählt werden ohne eine neue Suchanfrage starten zu müssen.

Von ihrem Heimatflughafen Riga bedient Air Baltic über 80 Destinationen. Über das Drehkreuz erhalten Reisende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bequem Anschluss zum Streckennetz von Air Baltic in Europa, der GUS und dem Nahen Osten, darunter viele Ziele in Skandinavien und Russland.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *