Air Berlin fliegt ab November neu nach Curaçao


01 Jul 2011 [07:41h]     Bookmark and Share


Air Berlin fliegt ab November neu nach Curaçao

Air Berlin fliegt ab November neu nach Curaçao



Einzige Nonstop-Verbindung aus Deutschland startet wöchentlich in Düsseldorf

Berlin – Die Fluglinie Air Berlin wird in der kommenden Winterflugsaison auf die Karibikinsel Curaçao fliegen. Von Düsseldorf aus geht es ab dem 15. November 2011 einmal wöchentlich mit einem Airbus A330-200 auf die größte Insel der ehemaligen Niederländischen Antillen. Als einziger Anbieter aus Deutschland fliegt airberlin diese Verbindung nonstop.
 
Das Flugzeug mit 279 Sitzen in der Economy und 24 Sitzen in der Business Class startet immer dienstags um 13:30 Uhr und landet nach einer Flugzeit von 10:35
Stunden in Curaçao. Der Rückflug erreicht Düsseldorf immer mittwochs um 12:35 Uhr. Für beide Verbindungen werden Zubringerflüge innerhalb Deutschlands, von Österreich und der Schweiz angeboten. Gäste aus den Niederlanden können komfortabel jeweils zur Mittagszeit an- und abreisen.
 
Tickets nach Curaçao sind ab 379,99 Euro oneway inklusive Steuern, Gebühren und topbonus Meilen im Internet, im Service Center der Gesellschaft sowie im Reisebüro buchbar.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*