Neues kulinarisches Duo im Il Palazzetto Restaurant & Wine Bar


01 Jul 2011 [10:35h]     Bookmark and Share


Neues kulinarisches Duo im Il Palazzetto Restaurant & Wine Bar

Neues kulinarisches Duo im Il Palazzetto Restaurant & Wine Bar



Alessandro Stefoni und Simone D’Alessandro

Rom – Bereits mit der Ernennung Alessandro Stefonis zum neuen Küchenchef des Il Palazzetto Anfang des Jahres, hat Roberto E. Wirth, Präsident und Managing Director des Hassler Roma, die anspruchsvolle Qualität in der Gastronomie des Hauses unterstrichen. Mit der Berufung von Simone D’Alessandro zum Maître des Restaurants und der Wine Bar ist das  Team nun komplett. Il Palazzetto ist ein kleiner Palast aus dem 16. Jahrhundert, im Besitz von Roberto E. Wirth und nur wenige Schritte vom Hassler entfernt.

Küchenchef Stefoni zelebriert im Il Palazzetto eine unkomplizierte italienische Frischeküche, die er mit modernen Akzenten ideenreich verfeinert. Kennzeichnend für Stefonis Stil sind Kreationen, die durch Leichtigkeit, fein abgestimmte Geschmacksnuancen und unaufdringliche Modernität überzeugen. Seine Speisekarte hält neben authentisch römischen Köstlichkeiten auch kulinarische Entdeckungen aus allen Teilen des Landes bereit. Der 30-jährige gebürtige Römer war zuvor im Real Club Náutico in Palma de Mallorca als Sous Chef tätig, wo er sein Können für die spanische Königsfamilie unter Beweis stellen konnte. Zu seinen weiteren Stationen gehören unter anderem die Michelinstern gekrönten Restaurants Hostaria dell’Orso sowie Imàgo im Schwesterhotel Hassler Roma.

Stefoni und sein Team arbeiten für eine Perfektion in der Gesamtheit: So wird seine niveauvolle Küche ab sofort vom anspruchsvollen Service unter der Regie von Simone D’Alessandro begleitet. Als Maître dirigiert D’Alessandro den ebenso engagierten wie souveränen Service im Restaurant, in der Wine Bar sowie in der Bibliothek und auf den diversen Outdoor-Terrassen mit Blick über Roms Spanische Treppe.

Der 29-jährige D’Alessandro absolvierte 2007 an der Universität von Perugia seinen Bachelor in Wirtschaftswissenschaften und Tourismus und erhielt 2009 zudem ein Diplom im Bereich International Hospitality Management von der Hotelfachschule Les Roches in der Schweiz. Neben seinem Studium sammelte er erste Erfahrungen im Restaurant-Management in Avezzano in den Abruzzen und ließ sich 2009 als Food & Beverage Management Trainee im „Mandarin Oriental Hyde Park“ in London ausbilden. 2010 wurde Marriott auf den gebürtigen Italiener aufmerksam und berief ihn zum Conference & Banqueting Supervisor in das Marriott Rome Park Hotel.

Auf historischem Grund oberhalb der Spanischen Treppe, wo einst der römische Senator und Feldherr Lucullus seine üppigen Gastmähler abgehalten haben soll, befindet sich heute mit dem Il Palazzetto das wohl romantischste Hideaway im Herzen Roms. Roberto E. Wirth, Besitzer und Präsident des Hassler Roma, erwarb den Palast im Jahr 1999, um die berühmte Gastfreundschaft des Hasslers auch außerhalb des Hotels fortzusetzen. Die nur wenige Schritte vom Hassler entfernt liegende Residenz aus dem 16. Jahrhundert wurde komplett renoviert und umfasst heute vier exquisite Gästezimmer, das Il Palazzetto Restaurant mit Wine Bar und Bibliothek sowie vier Outdoor-Terrassen mit einzigartigem Blick über die Dächer Roms.

Foto: Van Ommen PR

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *