Zwischen Stars, lokalem Charme und Exklusivität – Das Sheraton Cesme Hotel, Resort & Spa


20 Jun 2011 [13:27h]     Bookmark and Share


Zwischen Stars, lokalem Charme und Exklusivität – Das Sheraton Cesme Hotel, Resort & Spa

Zwischen Stars, lokalem Charme und Exklusivität – Das Sheraton Cesme Hotel, Resort & Spa



Das 5-Sterne Strandresort Sheraton Cesme Hotel, Resort & Spa gilt als Geheimtipp und avanciert zum Trendhotel der türkischen Ägäis

Cesme / Berlin. Das Strandresort Sheraton Cesme Hotel, Resort & Spa ist der neue Hot Spot der Türkei. In dem Hotel tummeln sich Stars und Sternchen des türkischen und vermehrt auch des internationalen Jet-Sets. Sie genießen den Luxus und die Intimität der drei VIP-Türmen in denen sich ausschließlich Suiten befinden. Die Halbinsel Cesme, mit ihren weißen Stränden und dem türkisblauen Meer, blieb bisher vom großangelegten Tourismus verschont. Deshalb ist sie auch bei Prominenten wie Roman Abramovich, Tarkan oder dem türkischen Nationalspieler Mehmet Topal so beliebt.

Das Sheraton Cesme Hotel, Resort & Spa befindet sich im malerischen Ort Ilica, einem der zahlreichen Fischerorte der Halbinsel. Am weißen Privatstrand werden Gäste mit Cocktails verwöhnt, während das kristallklare Wasser zum Tauchen animiert. Ein eigener Balkon steht jedem Gast der 398 Zimmer und Suiten zur Verfügung. Die Aussicht lässt den Blick in die Ferne schweifen – zum Meer, der griechischen Insel Chios oder den Villen der Stars an grünen Terrassenhängen.

Besondere Exklusivität bietet die 850 m² große Pool-Suite in einem der drei VIP-Türme. Ein privater Pool, ein Außengrill, vier Schlafzimmer sowie Flat-Screen und  Suround-Soundsystem warten auf den Gast. Das 3.500 m² große Botanica Thermal Spa verwöhnt mit Thermalbecken, wohltuenden Anwendungen, Hamam, Saunen sowie einer Eisgrotte. Absolutes Highlight für alle Wellness-Liebhaber sind die 3000 Jahre alten sprudelnden Quellen im Meerwasser der Ägäis. Das 41°C heiße und schwefelhaltige Thermalwasser sorgt für pure Entspannung. Mit im natürlichen Wellnessangebot: Garra-Rufa Fische, die durch leichtes Saugen die Haut pflegen.

Der Star der Halbinsel ist Alacati. Am Abend avanciert das verschlafene Fischerdorf mit seinen weißgetünchten Steinhäusern zur Party-Location. Hier feiern die Reichen und Schönen in den Sommermonaten in hippen Bars oder dem Club SeaSide. Wer in einem der erstklassigen Fischrestaurants wie dem Tuval dinieren möchte, muss auf jeden Fall im Voraus reservieren. Die luxuriösen Restaurants begeistern mit ihren schönen Wanddekorationen und  frisch gefangenem Fisch. Tagsüber stellen Jungdesigner in kleinen Boutiquen aus, während andere Geschäfte trendige Wohnaccessoires und lokale Köstlichkeiten anbieten. Auf dem Wochenmarkt gibt es echte Haute Couture zu erschwinglichen Preisen. Kein Wunder also das Cesme von der New York Times auf die Liste der 31 „best places to go“ 2010 gehoben wurde (Veröffentlicht: 7. Januar 2010. In: NYT).

Die Halbinsel ist in nur 50 Minuten vom internationalen Flughafen Izmir zu erreichen. Flüge nach Izmir bietet z.B. ÖGER TOURS von allen großen deutschen Flughäfen unter www.flyoeger.de. Eine Übernachtung im Sheraton Cesme Hotel, Resort & Spa kostet ab 130 € für zwei Personen im Doppelzimmer.

Foto: Welllcom PR







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *