Der Best of the Alps® Golf Cup 2011


27 Mai 2011 [18:53h]     Bookmark and Share




Der Best of the Alps® Golf Cup 2011 – Die anspruchsvolle 18-Loch-Turnierserie für Amateure auf sieben der schönsten Golfplätze in den Europäischen Alpen

Grindelwald – Von Juni bis September 2011 wird erstmalig auf sieben der schönsten Golfplätze in den Europäischen Alpen der Best of the Alps® Golf Cup ausgetragen. Am 5. Juni 2011 begrüßt der Golfclub Garmisch-Partenkirchen zum Auftaktturnier. Nach Stationen in Megève, Chamonix, Davos, St. Moritz und Zermatt findet der Best of the Alps® Golf Cup am 24. September 2011 im Golfclub Seefeld-Wildmoos seinen Abschluss.

“Mit dem Best of the Alps® Golf Cup starten wir unter unserer Marke eine länderüber-greifende Turnierserie, die ausschließlich auf Golfplätzen in den Europäischen Alpen gespielt wird. Das variantenreiche Gelände, in dem sich jeder einzelne Platz vom anderen unterscheidet, und die beeindruckenden Bergkulissen machen den Best of the Alps® Golf Cup so einzigartig“, erklärt Markus Tschoner, Präsident von Best of the Alps®.

Anspruchsvolle Golfplätze in einer imposanten Bergwelt, ein erstklassiges Rahmen-programm und lukrative Preise garantieren ein besonderes Erlebnis. Teilnehmen können alle Handicapklassen. Jedes Turnier ist vorgabewirksam und wird für sich selbst gewertet.

Über Best of the Alps®: Best of the Alps® ist die Marke der zwölf im Excellence-Segment (Luxus & High End) der Europäischen Alpen positionierten Tourismusdestinationen Chamonix/Mont Blanc, Cortina d’Ampezzo, Davos/ Klosters, Garmisch-Partenkirchen, Grindelwald, Kitzbühel, Lech-Zürs, Megève, St. Anton, St. Moritz, Seefeld und Zermatt. Best of the Alps® ist Leistungszertifikat einer über 20 Jahre gewachsenen Kompetenz.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *