Kurt Ritter bleibt bis 2015 President & CEO von Rezidor


19 Apr 2011 [09:16h]     Bookmark and Share


Kurt Ritter bleibt bis 2015 President & CEO von Rezidor

Kurt Ritter bleibt bis 2015 President & CEO von Rezidor



Der Aufsichtsrat der Rezidor Hotel Group hat beschlossen, den im Februar 2012 auslaufenden Vertrag mit Kurt Ritter vorzeitig um weitere drei Jahre bis Februar 2015 zu verlängern. Die Vertragskonditionen bleiben unverändert.

Brüssel – „Kurt Ritter hat maßgeblich zur positiven Entwicklung von Rezidor beigetragen. Ohne ihn wäre die internationale Hotelgruppe nicht dort, wo sie heute steht“, sagte Hubert Joly, der letzte Woche bei der Jahreshauptversammlung 2011 zum Aufsichtsratsvorsitzenden von Rezidor ernannt wurde. „Kurt Ritters Führungsqualitäten werden auch in den nächsten Jahren für das weitere profitable Wachstum des Unternehmens entscheidend sein. Er wird zudem die vereinten Kräfte von Rezidor und Carlson stärken.“

1989 wurde Kurt Ritter zu Rezidors President & CEO, und unter seiner Führung entwickelte sich das Portfolio auf über 400 Hotels in Betrieb oder in Entwicklung mit knapp 90’000 Zimmern in Europa, im Nahen Osten und in Afrika.

Kurt Ritter wurde 1947 in der Schweiz geboren und lernte die Grundzüge eines aufmerksamen Services bereits im Hotel seiner Eltern kennen. Nach der Ausbildung an der „Ecole Supérieure de Commerce du Canton de Vaud“ schloss er 1970 die Hotelfachschule in Lausanne mit Erfolg ab und trat seine erste Stelle als Assistant Manager im Hotel Bellevue Palace in Bern an.

Anschließend war Ritter in Paris, London, Köln, Frankfurt und Schweden für Ramada International Hotels tätig. 1976 wurde er zum General Manager des SAS Lulea Hotel in Nordschweden ernannt und übernahm 1979 dieselbe Position im SAS Kuwait Hotel im Nahen Osten. 1984 wurde er zum Vice President Middle East für SAS International Hotels (SIH) befördert und zog nach Singapur. Nach seiner Ernennung zum Vice President & COO im Frühjahr 1988 kehrte Ritter nach Europa zurück und wurde 1989 President & CEO von SIH.

1994 unterschrieb das Unternehmen eine Franchise-Vereinbarung mit Radisson Hotels Worldwide und wurde zu Radisson SAS Hotels & Resorts. 2001 änderte die Gruppe ihren Namen erneut in Rezidor SAS Hospitality – ein Symbol für die neue Strategie als weltweiter Betreiber diverser Hotelmarken. Im September 2002 unterzeichnete Ritter eine Vereinbarung mit dem amerikanischen Unternehmen Carlson Hotels Worldwide für deren Marken Country Inn, Park Inn und Regent in Europa, im Nahen Osten und in Afrika. Im 2005 unterzeichnete er eine weltweite Vereinbarung mit dem italienischen Modehaus Missoni – mit dem Ziel, gemeinsam neue Lifestyle-Hotels unter dem Namen Hotel Missoni zu entwickeln und zu betreiben. Das erste Hotel Missoni wurde im Juni 2009 in Edinburgh eröffnet, das zweite folgte im März 2011 in Kuwait, und weitere Betriebe entstehen in der Türkei, im Oman und in Brasilien. Seit November 2006 ist Rezidor an der Stockholmer Börse notiert.

Für seine außerordentlichen Verdienste wurde Kurt Ritter mehrfach ausgezeichnet – mit Preisen wie „Corporate Hotelier of the World 2002“ der Zeitschrift HOTELS, dem „International Hotel Investment Forum Lifetime Achievement Award 2004“ sowie der „Brillat Savarin Plaque“ und dem „MKG Lifetime Achievement Award 2008“. Anfang 2007 wurde er ferner zum „Carlson Fellow“ ernannt, und im 2009 erhielt Ritter die Ehrendoktorwürde der renommierten britischen Oxford Brookes University.

The Rezidor Hotel Group ist eines der am schnellsten expandierenden Hotelunternehmen weltweit und verfügt derzeit über mehr als 400 Hotels in Betrieb oder in der Entwicklung und mit 86.300 Zimmern in über 60 Ländern. Rezidor betreibt die Marken Radisson Blu Hotels & Resorts, Park Inn by Radisson und Country Inns & Suites in Europa, im Nahen Osten und in Afrika; in all diesen Häusern können die Gäste das Treueprogramm goldpoints plusTM nutzen. Im Rahmen einer weltweiten Lizenzvereinbarung mit dem legendären italienischen Modehaus Missoni betreibt und entwickelt Rezidor zudem die neue Lifestyle-Marke Hotel Missoni. Rezidor ist seit November 2006 an der Stockholmer Börse notiert – größter Aktionär ist Carlson Companies. Hauptsitz der Rezidor Hotel Group ist Brüssel.

Foto: Rezidor







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *