Lufthansa Konzern befördert über 22 Millionen Fluggäste im ersten Quartal 2011


11 Apr 2011 [09:04h]     Bookmark and Share


Lufthansa Konzern befördert über 22 Millionen Fluggäste im ersten Quartal 2011

Lufthansa Konzern befördert über 22 Millionen Fluggäste im ersten Quartal 2011



Sondereffekte belasten Passagiergeschäft. Lufthansa Cargo setzt Wachstumskurs fort. Germanwings erstmals in den Verkehrszahlen enthalten.

Frankfurt – Die Fluggesellschaften des Lufthansa Konzerns haben in den ersten drei Monaten des Jahres 22,1 Millionen Fluggäste befördert. Damit entschieden sich im Vergleich zum Vorjahr 6,9 Prozent mehr Fluggäste für einen Flug mit den Airlines der Lufthansa Passage, der SWISS, Austrian Airlines, bmi und Germanwings. Die Verkehrsleistung von Germanwings ist in diesem Quartal erstmals in den Konzernzahlen enthalten. Das Angebot steigerte der Konzern mit 10,6 Prozent ebenso wie den Absatz, der um 6,8 Prozent stieg. Sondereffekte, wie die Unruhen im Nahen Osten und Afrika sowie die Katastrophen in Japan, wirkten sich jedoch negativ aus. Das Angebot konnte nicht vollständig abgesetzt werden, so dass der Sitzladefaktor um 2,6 Prozentpunkte auf eine Auslastung von 72,5 Prozent sank. Die Zahl der Fluggäste stieg in allen Verkehrsgebieten, den stärksten Zuwachs verzeichnete das Verkehrsgebiet Amerika. Im Geschäftsfeld Logistik steigerte der Konzern die transportierte Menge an Fracht und Post deutlich auf 528.000 Tonnen, dies waren 18,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Fracht-Nutzladefaktor des Konzerns sank um 1,5 Prozentpunkte auf 67,3 Prozent. Die Anzahl der Flüge stieg auf insgesamt 266.433. Dies entspricht einem Plus von 4,5 Prozent. 

Für einen Flug mit den Fluggesellschaften der Lufthansa Passage entschieden sich im ersten Quartal 13,8 Millionen Fluggäste, 12,5 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Im gleichen Zeitraum stieg das Angebot von Lufthansa um 13,5 Prozent. Die verkauften Sitzkilometer stiegen um 9,5 Prozent. Der Sitzladefaktor lag bei 72,6 Prozent, 2,7 Prozentpunkte unter dem Vorjahreswert. Die Zahl der Fluggäste erhöhte sich in allen Verkehrsgebieten, den stärksten Zuwachs verzeichnete das Verkehrsgebiet Europa. Swiss International Air Lines transportierten in den ersten drei Monaten des Jahres rund 3,6 Millionen Fluggäste, Austrian Airlines begrüßten rund 2,1 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge, 1,2 Millionen Fluggäste flogen im vergangenen Quartal mit bmi und Germanwings beförderte 1,3 Millionen Fluggäste.  

_._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._

Werbung:                                  Steht Ihre Website mitten im Leben?

Frische Touristik-News täglich jetzt kostenlos auch auf Ihrer Webseite!

Ideal für Hotels, Foren, Reisebüros & Mittelständler in der Touristik!

_._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._

Lufthansa Cargo setzte den starken Wachstumskurs des Vorjahres fort und verzeichnete im ersten Quartal eine sehr positive Entwicklung der Transportleistung. Die Gesellschaft steigerte die transportierte Menge um 19,9 Prozent auf 469.000 Tonnen Fracht und Post. Der Frachtnutzladefaktor sank um 1,9 Prozentpunkte auf 69,9 Prozent.

Das wirtschaftliche Ergebnis des Lufthansa Konzerns für das erste Quartal 2011 wird am 5. Mai 2011 veröffentlicht und ist dann ab 8.00 Uhr unter www.lufthansa.com/investor-relations abrufbar.

 

 

Jan.-März 2011

 

Jan.-März 2010

 

Veränderung zum Vorjahr in Prozent

Lufthansa Passage Airlines 1 / Lufthansa Cargo

 

 

 

Fluggäste in 1.000

13.777

12.246

12,5

Angebotene Sitzkilometer in Mio.

41.410

36.482

13,5

Verkaufte Sitzkilometer in Mio.

30.049

27.453

9,5

Sitzladefaktor in Prozent

72,6

75,3

-2,7 P.

Fracht/Post in 1.000 t

469

391

19,9

Fracht-Nutzladefaktor in Prozent

69,9

71,8

-1,9 P.

SWISS

 

 

 

Fluggäste in 1.000

3.590

3.403

5,5

Sitzladefaktor in Prozent

76,7

78,9

-2,2P.

Austrian Airlines

 

 

 

Fluggäste in 1.000

2.131

2.153

-1,0

Sitzladefaktor in Prozent

68,6

72,8

-4,2P.

bmi

 

 

 

Fluggäste in 1.000

1.234

1.406

-12,2

Sitzladefaktor in Prozent

62,4

64,2

-1,8P.

Germanwings

 

 

 

Fluggäste in 1.000

1.347

1.435

-6,2

Sitzladefaktor in Prozent

69,2

72,2

-3,0P.

 

 

 

 

Lufthansa Konzern 2

 

 

 

Fluggäste in 1.000

22.078

20.644

6,9

Zahl der Flüge

266.433

254.937

4,5

1 Inkl. Lufthansa Regional und Lufthansa Italia
2 Lufthansa Passage, Lufthansa Cargo, SWISS (inkl. Edelweiss), bmi, Austrian Airlines, Germanwings

 

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *