Beethoven zu Gast im Ferienland Kufstein


29 Mrz 2011 [09:13h]     Bookmark and Share




„Es ist, als ob jeder Baum auf dem Lande zu mir spräche: Heilig, heilig!“

Kufstein  – „Es ist, als ob jeder Baum auf dem Lande zu mir spräche: Heilig, heilig!“ – Mit diesem berühmten Zitat erklärte seinerzeit der große Ludwig van Beethoven der ländlichen Natur seine Liebe. Natur, Gesundheit und Kultur sind auch die drei Säulen, auf denen die Philosophie des Ferienlandes Kufstein ruhen.

Wie einst Beethoven abseits der hektischen Metropolen seine „Zeit zum Glücklichsein“ suchte, so finden sie heute Musik- und Naturliebhaber in den „Tiroler Beethoven-Tagen“. Zur dritten Auflage dieses hochgepriesenen „Klassik-Festivals mit Tiefgang“ werden zwischen 14. und 21. Mai 2011 namhafte Künstler/innen wie etwa die die junge russische Pianistin und ECHO Klassik-Preisträgerin 2010 Olga Scheps an den acht Spielorten des Ferienlandes Kufstein erwartet.

_._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._

Werbung: Steht Ihre Website mitten im Leben?

Frische Touristik-News jetzt kostenlos auf Ihrer Webseite präsentieren!

Auch ideal für Hotels, Foren und Mittelständler in der Touristikbranche.

_._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._

Zum dritten Mal gehen in diesem Jahr die „Tiroler Beethoven-Tage“ in Szene. Auch heuer wird das unter der künstlerischen Gesamtleitung von Matthias Georg Kendlinger stehende Klassikfestival dazu führen, dass in den Orten des Ferienlandes Kufstein ein ganz besonderer Takt vorherrscht. Acht Spielorte freuen sich auf ihr Publikum – darunter der mit einer Orchestermuschel versehene, halbsakrale Raum des Passionsspielhauses am idyllischen Thiersee. Absolute Stars unter vielen klingenden Namen sind zweifelsfrei die ebenso junge wie
bildhübsche russische Pianistin und ECHO-Klassik-Preisträgerin 2010 Olga Scheps sowie das vor dreißig Jahren gegründete und weltweit erfolgreiche Auryn Quartett werden sich die Ehre geben.

Dass die „Tiroler Beethoven-Tage“ zweifelsfrei ein triftiges Zusatzargument für einen Besuch im Ferienland Kufstein darstellt, beweisen jährlich steigende Besucherzahlen aus Deutschland, aus den benachbarten Bundesländern Österreichs, aus der Schweiz und anderen Teilen Europas und der Welt. Das Ferienland Kufstein umfasst die mittelalterliche Festungsstadt Kufstein, den Kurort Bad Häring, die Passionsspielorte Erl und Thiersee samt Thierseetal, das Haflinger-und Wanderdorf Ebbs sowie die reizvollen Ferienoasen Niederndorf, Niederndorferberg, Langkampfen und Schwoich.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *