Accorhotels Website baut Mobile Services mit zwei neuen Smartphone-Apps aus


28 Mrz 2011 [12:02h]     Bookmark and Share


Accorhotels Website baut Mobile Services mit zwei neuen Smartphone-Apps aus

Accorhotels Website baut Mobile Services mit zwei neuen Smartphone-Apps aus



Accor ist bereits Europas führende Hotelgruppe bei mobilen Hotelbuchungen und stellt nun zwei weitere Applikationen für BlackBerry und Samsung – ausgestattet mit dem neuen Betriebssystem Bada – vor.

München – Accor ist bereits Europas führende Hotelgruppe bei mobilen Hotelbuchungen und stellt nun zwei weitere Applikationen für BlackBerry und Samsung
ausgestattet mit dem neuen Betriebssystem Bada vor. Diese ergänzen die bestehenden mobilen Services von Accorhotels.com für Handys und iPhones, die bereits seit über einem Jahr verfügbar sind.

Nutzern eines Blackberry oder Samsung Bada Smartphones steht eine spezielle Anwendung zur Verfügung, die ihnen Zugang zu über 3.000 Hotels der Marken Pullman, MGallery, Novotel, SuiteNovotel, Mercure, Adagio, ibis, all seasons, Etap Hotel, Formule 1 sowie hotelF1 bietet. Diese ebenso intuitiven wie präzisen Anwendungen von Accorhotels.com beinhalten
Funktionen, mit deren Hilfe die Nutzer mittels vordefinierter Parameter, etwa ihrem geografischen Standort und dem aktuellen Datum, nach Hotels suchen und diese Suche durch zusätzliche Kriterien, wie zum Beispiel ihre bevorzugte Marke, die Anzahl der Kinder und andere Aspekte weiter verfeinern können. Durch die Speicherung ihrer bevorzugten Suchkriterien können sie bei der Hotelbuchung auch unterwegs kostbare Zeit sparen. Mitglieder des Treueprogramms Accor A|Club brauchen nur ihre Kartennummer anzugeben und schon sammeln sie jedes Mal Treuepunkte, wenn sie über ihr Smartphone eine Buchung vornehmen.

Geschäftsreisende können dank eines für die kommenden Wochen geplanten Udates über die Anwendungen für BlackBerry und iPhone von Accorhotels.com auch ihre vereinbarten Rabatte nutzen.

Smartphones bieten nicht nur eine zusätzliche Zugriffsmöglichkeit, sie sorgen auch dafür, dass das Portal Accorhotels.com den veränderten Anforderungen der Kunden noch besser gerecht werden kann. Für das Jahr 2011 erwartet Accor 260.000 Hotelbuchungen über das Smartphone.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *