AirPlus beschließt das Geschäftsjahr 2010 mit neuem Umsatzrekord


22 Mrz 2011 [15:02h]     Bookmark and Share


AirPlus beschließt das Geschäftsjahr 2010 mit neuem Umsatzrekord

AirPlus beschließt das Geschäftsjahr 2010 mit neuem Umsatzrekord



International führender Anbieter von Bezahl-und Abrechnungslösungen für Geschäftsreisen profitiert unmittelbar
vom Aufschwung der Mobilität.

Neu-Isenburg – International führender Anbieter von Bezahl-und Abrechnungslösungen für Geschäftsreisen profitiert unmittelbar vom Aufschwung der Mobilität. AirPlus, führender globaler Anbieter von Lösungen für das Bezahlen und Auswerten von Geschäftsreisen, ist im Geschäftsjahr 2010 erfolgreich auf Wachstumskurs zurückgekehrt. Der Abrechnungsumsatz für das Geschäftsjahr 2010 liegt bei 21 Milliarden Euro, 2009 waren es 17,1 Milliarden Euro. Die operativen Umsatzerlöse konnte das Unternehmen von 207 Millionen (2009) auf 269 Millionen (2010) erhöhen. Das Jahresergebnis beträgt 25,1 Millionen Euro (2009: 17,2 Millionen Euro).

Insgesamt verzeichnet AirPlus International mit 2010 ein Rekordjahr. „Unsere Statistiken zeigen seit dem zweiten Quartal 2010 einen starken Wiederanstieg der weltweiten Geschäftsreisebewegungen, nachdem sie zuvor krisenbedingt spürbar eingebrochen waren. Diese neue Mobilität von Unternehmen hat sich positiv auf unser Geschäft ausgewirkt“, erklärt AirPlus-Geschäftsführer Patrick W. Diemer anlässlich des Jahrespressegesprächs in Neu-Isenburg. „Unsere internationalen Kunden haben 2010 zudem wieder mehr für
Geschäftsreisen ausgegeben – ihre Ausgaben für Flugtickets lagen 12 Prozent über dem Vorjahr“. Weitere Wachstumstreiber waren deutliche Neukundengewinne in den internationalen AirPlus-Märkten, insgesamt hat sich die Anzahl der AirPlus-Kunden im vergangenen Geschäftsjahr weltweit um 2.000 auf 35.000 erhöht. In China, wo sich der Geschäftsreisespezialist als Marktführer etabliert hat, konnte AirPlus außerordentliche Umsatzzuwächse verzeichnen. Auch die Umsätze in den europäischen Märkten haben sich 2010 sehr positiv entwickelt.

Vorreiter für Kreditkartensicherheit

Auch 2010 hat AirPlus mit innovativen Lösungen sowohl bei Produkten als auch im Service- und Qualitätsbereich seine Kompetenzführerschaft für Abrechnungs-und Bezahllösungen von
Geschäftsreisen behauptet. Auf dem Gebiet der Kreditkartensicherheit hat der Geschäftsreisespezialist Standards gesetzt: Die konsequente Weiterentwicklung und Nutzung modernster Technologien wie AirPlus Card Control und Chip & PIN erhöhen die finanzielle Sicherheit für Geschäftsreisende. Zudem wurde AirPlus Anfang 2011 bei den renommierten Business Travel Awards in London als Gewinner in der Kategorie „Best Corporate Card Provider“ bereits zum dritten Mal für sein Kreditkarten-Angebot ausgezeichnet.

2011 weiteres Rekordjahr in Aussicht

Für 2011 prognostiziert AirPlus ein neues Rekordjahr für die internationalen Geschäftsreisemärkte und rechnet daher mit einem weiteren Erfolgsjahr in der Firmengeschichte. Parallel zum Anstieg der Geschäftsreisebewegungen entwickeln sich die Preise für Reiseleistungen weiter nach oben. Die aktuelle AirPlus Travel Management Study belegt allerdings, dass 77 Prozent der Geschäftsreiseverantwortlichen in Unternehmen trotz besserer Konjunktur weiterhin auf Einsparungen setzen werden – „alleine schon deshalb bleibt der Bedarf an globalen Lösungen für ein effektives Kostenmanagement ungebrochen“, erklärt Diemer.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *