3D-Film aus Valencia gewinnt ITB-Filmwettbewerb


15 Mrz 2011 [09:01h]     Bookmark and Share


3D-Film aus Valencia gewinnt ITB-Filmwettbewerb

3D-Film aus Valencia gewinnt ITB-Filmwettbewerb



Die spanische Stadt Valencia belegt mit der 3D-Präsentation ihrer zahlreichen Sehenswürdigkeiten im Internet beim internationalen Film- und Multimedia-Wettbewerb „Das goldene Stadttor“ 2011 auf der ITB in Berlin in der Kategorie „Innovation“ den 1. Platz.

Berlin – Die spanische Stadt Valencia belegt mit der 3D-Präsentation ihrer zahlreichen Sehenswürdigkeiten im Internet beim internationalen Film- und Multimedia-Wettbewerb „Das goldene Stadttor“ 2011 auf der ITB in Berlin in der Kategorie „Innovation“ den 1. Platz.

Der Film, der bei Youtube.com abrufbar ist, überzeugte die internationale Jury mit Juroren aus Tourismus, Hotel- und Stadtmarketing, Film, Journalismus und öffentlichen Institutionen mit seiner eindrucksvollen Darstellung der Vielfalt Valencias. 

Der Film entführt die Zuschauer in nur dreieinhalb Minuten mitten in die Stadt Valencia mit all ihren zahlreichen Facetten: Der Kurztrip beginnt in der avantgardistischen Stadt der Künste und der Wissenschaften mit den aufsehenerregenden Bauten des valencianischen Stararchitekten Santiago Calatrava, zeigt dann historische Baudenkmäler und führt durch die engen Gassen der Altstadt zu lebhaften Plätzen mit Restaurants und Bars bis in die üppigen Grünanlagen im ehemaligen Flussbett des Turia. 

Für Kunst- und Kulturinteressierte hält der Film Eindrücke aus den insgesamt 34 Museen bereit, Sportfans werden auf kommende Großereignisse wie die ATP World Tour 2011 eingestimmt und Gourmets geraten beim realitätsnahen Blick in die Jugendstil-Markthalle des Mercado Central ins Schwärmen.

Der Wettbewerb „Das goldene Stadttor“ findet in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal vom 9. bis 13. März 2011 im Rahmen der ITB statt.

Die Ausschreibung richtet sich an Teilnehmer aus der Tourismusbranche und bietet eine Plattform, Filme und andere multimediale Beiträge dem interessierten Fachpublikum auf großer Leinwand im ITB-Cinema zu präsentieren. Die Stadt Valencia war bereits 2009 in der Kategorie „TV-, Kino- und Musik-Spot“ ausgezeichnet worden. 

Am 10. März um 15.00 Uhr fand die Preisverleihung mit Gästen aus vielen Nationen im ITB-Cinema in der Halle 7.2a auf dem Berliner Messegelände statt.

Ein Kurzfilm von der Preisübergabe ist ab sofort online unter www.youtube.com/watch?v=47tocVbY8v4 einsehbar.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *