„Urlaub ist Frankreich“ – Die neue Dachkampagne auf dem deutschen Markt


15 Mrz 2011 [14:33h]     Bookmark and Share


„Urlaub ist Frankreich“ – Die neue Dachkampagne auf dem deutschen Markt

„Urlaub ist Frankreich“ – Die neue Dachkampagne auf dem deutschen Markt



Am 1. März 2011 startete die Französische Zentrale für Tourismus in Deutschland die neue Marketingkampagne „Urlaub ist Frankreich“, die erstmals die gesamte Destination als Marke unter dem Dach von ATOUT FRANCE vereint. Herzstück der Kampagne ist eine Website, die mehrmals pro Jahr aktualisierte Urlaubsangebote für vier verschiedene Zielgruppen präsentiert.

Paris – „Wir freuen uns, endlich einmal das gesamte Land in einer Kampagne abbilden zu können“, so Karine Lober, Marketingleiterin von ATOUT FRANCE in Deutschland. „Die Vielfalt der Angebote unserer 25 Partner, darunter Regionen, Departements, deutsche Reiseveranstalter und Transportunternehmen, ist eine direkte Antwort auf die zum Teil ganz unterschiedlichen Urlaubswünsche unserer wichtigsten Zielgruppen“.

Neben abgestimmten Angeboten für Familien, Jugendliche und Paare ohne Kinder spricht die Kampagne auch besonders anspruchsvolle Reisende an. „Dass Frankreich als Reiseziel für Groß und Klein, für Alt und Jung, für Kulturliebhaber und Genussmenschen genauso attraktiv ist wie für Natur- und Sportbegeisterte oder besonders preisbewusste Urlauber, macht die neue Kampagne mehr als deutlich“, betont Lober. „An Frankreich kommt künftig keiner mehr vorbei.“

Während die Website für Endkunden durch den so genannten Urlaubs-Konfigurator – eine Art Suchmaschine, die nach Eingabe verschiedener Urlaubswünsche die passenden Angebote anzeigt – vor allem ein praktisches Instrument zur Findung des Wunschurlaubes ist, sorgen verschiedene Kommunikationsmaßnahmen für eine große Reichweite der Kampagne in Deutschland.

Für jede Zielgruppe werden eigene Maßnahmen ergriffen, um die Kampagne ohne große Streuverluste bekannt zu machen. „Wir schalten Anzeigen in der Fachpresse für Familien und produzieren in Kooperation mit einer bekannten Zeitschrift ein Booklet über Familienurlaub in Frankreich. Mit jungen Leuten kommunizieren wir vor allem über Social Media. Und für Paare bringen wir unter Anderem eine 12-seitige Frankreich-Reportage in der Zeitung „Die Welt““, erklärt Lober. Für die Zielgruppe der anspruchsvollen Reisenden wird es im Herbst einen besonderen VIP-Event geben. Eine Online- und SEM-Kampagne sowie Schaltung von Werbung auf den „Infoscreens“ in U-Bahnstationen der Städte Frankfurt, Stuttgart, Köln und München vom (Zeitraum 1. bis 15. April) runden die Marketingmaßnahmen ab.

Die Kampagne läuft zunächst bis Ende des Jahres, wobei eine Verlängerung auf insgesamt drei Jahre angestrebt wird.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *