Marco Polo Reisen: Zug um Zug durchs Reich der Mitte


03 Mrz 2011 [10:15h]     Bookmark and Share


Marco Polo Reisen: Zug um Zug durchs Reich der Mitte

Marco Polo Reisen: Zug um Zug durchs Reich der Mitte



19-tägige Entdeckerreise von Marco Polo Young Line Travel führt mit ICE und Co. durch China

München – Ob in der chinesischen Version des ICE oder der Shanghaier U-Bahn: Bei der 19-tägigen Marco-Polo-Reise „China unplugged“ sind junge Traveller zwischen 20 und 35 fast ausschließlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Lange Strecken werden meist mit Hochgeschwindigkeitszügen zurückgelegt, eine Etappe sogar mit dem derzeit schnellsten Zug der Welt.

Zu den Stationen der Reise zählen die Weltmetropolen Beijing, Shanghai und Hongkong sowie die frisch modernisierte Großstadt Wuhan. Aber auch die traditionelle Seite des Landes kommt nicht zu kurz: zum Beispiel im Städtchen Pingyao aus der Ming-Zeit (Unesco-Weltkulturerbe), auf dem Yangze oder beim Tai-Chi am Ostsee.

Die Entdeckerreise von Marco Polo Young Line Travel kostet inklusive Flug mit Lufthansa, Rundreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Übernachtungen in Drei-Sterne-Hotels und Reisebegleitung ab 1999 Euro. Nächster Termin: 25. Mai bis 12. Juni 2011.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*