Steigenberger Frankfurter Hof unter neuer Leitung


03 Mrz 2011 [09:18h]     Bookmark and Share


Steigenberger Frankfurter Hof unter neuer Leitung

Steigenberger Frankfurter Hof unter neuer Leitung



Vom 16. März 2011 an heißt der neue Direktor des Steigenberger Frankfurter Hof Armin Schroecker. Zuletzt leitete der gebürtige Österreicher das von ihm gegründete Hotel- und Gastronomieberatungsunternehmen G7 Hospitality Group INC mit Sitz in Toronto.

Frankfurt a M. – Mit Armin Schroecker hat die in Frankfurt am Main ansässige Steigenberger Hotels AG einen international erfahrenen Hotelmanager als Direktor für den Steigenberger Frankfurter Hof gewinnen können. Schroecker, der auf 35 Jahre Erfahrung in der Hotelbranche zurückblickt, hat die überwiegende Zeit seiner Hotelkarriere bei Hilton International verbracht. Zuletzt war er als General Manager und Regional Director in Kanada im Hilton Toronto aktiv. 2009 hat er das Hotel- und Gastronomieberatungsunternehmen G7 Hospitality Group INC mit Sitz in Toronto gegründet, das er bis heute leitet. Armin Schroeckers Berufsweg führte ihn durch die ganze Welt. Nach Hilton-Stationen in London, Wien, Hongkong und Nagoya übernahm er seine erste Direktion im Kyon-Ju Hilton in Südkorea. Es folgten Direktionen in Hilton Hotels unter anderem in Kairo, Johannesburg, Moskau und im renommierten Grandhotel The Langham in London, bevor er als Project Manager EMEA von Frankfurt aus für die Eingliederung der Marke Scandic in das Hilton Portfolio verantwortlich zeichnete. Der Österreicher Schroecker übernimmt mit dem Steigenberger Frankfurter Hof das Flaggschiff des Unternehmens, das in Kürze umfangreich renoviert wird. Er folgt auf Spiridon Sarantopoulos, der nach drei erfolgreichen Jahren in Frankfurt die Direktion des Steigenberger Grandhotel Petersberg in Bonn-Königswinter übernimmt.

„Mit Armin Schroecker haben wir einen ausgewiesenen Hotelexperten für eines unserer wichtigsten Hotels verpflichten können. Er wird das Grandhotel Steigenberger Frankfurter Hof erfolgreich im Markt führen“, so Arco Buijs, CEO der Steigenberger Hotels AG.

Die Hotelgesellschaft Steigenberger Hotels AG ist seit 2009 im wirtschaftlichen Eigentum des ägyptischen Touristikunternehmers Hamed El Chiaty, Gründer und Eigentümer der Travco Group International. Travco Group International ist das größte Touristikunternehmen in Ägypten und führend im Nahen Osten. Zur Travco Group zählen über 50 Hotels der Marken Jaz, Iberotel und Sol y Mar, 22 Nil-Kreuzfahrtschiffe der Marken Travcotels und Iberotel sowie ein komplettes touristisches Dienstleistungs-angebot.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *