Asienspezialist Lotus Travel Service mit neuer Produktlinie „Yoga-Reisen“


02 Mrz 2011 [10:56h]     Bookmark and Share


Asienspezialist Lotus Travel Service mit neuer Produktlinie „Yoga-Reisen“

Asienspezialist Lotus Travel Service mit neuer Produktlinie „Yoga-Reisen“



Yoga-Urlaub in Indien, Thailand und auf Bali

Köln – Yoga verhilft zu innerer Balance und Gelassenheit. Warum also nicht mal einen Urlaub nutzen, um wirklich Muße für die Konzentration auf sich selbst zu haben? Für alle, die sich dabei intensiv auf ganzheitliches Yoga einlassen wollen, hat der Asienspezialist Lotus Travel Service seine neue Produktlinie „Yoga-Reisen“ entwickelt. In Thailand, Indien und auf Bali können Anfänger und Asse spezielle Yoga-Programme in insgesamt neun ausgesuchten Resorts buchen, manche davon sogar exklusiv bei Lotus Travel.

Kriterien für Hotels der Kategorie „Yoga-Reisen“

Viele Hotels im Programm von Lotus Travel Service bieten Yoga. Die mit dem besten „Yoga-Gesamtpaket“ hat der Münchener Asienveranstalter nun in seiner neuen Produktlinie „Yoga-Reisen“ zusammengefasst. So finden gesundheitsbewusste Urlauber ab dieser Saison ganz leicht, wo sie ganzheitliche, mehrtägige Yoga-Kurse von höchster Qualität buchen können. „Ausgelöst durch den Boom von Ayurveda-Reisen richten immer mehr Hoteliers ihre Aufmerksamkeit auf die traditionellen Schätze ihres Heimatlandes“, erklärt Lotus-Geschäftsführer Horst Leibacher. „War es bis vor kurzem kaum möglich, in einem Hotel einen Yogi zu finden, der den Namen auch verdiente, so gibt es heute eine ganze Reihe von Hotels mit sehr guten Yogakursen und Lehrern. Dem ernsthaft Interessierten möchten wir bei der Auswahl behilflich sein.“ Sämtliche von Lotus Travel ausgewählte Yoga-Hotels bieten neben gemeinsamen Sitzungen auch individuelle Yoga-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. Fundiert ausgebildete Lehrer entwickeln gemeinsam mit jedem Einzelnen die für ihn empfehlenswerten Asanas und Yoga-Techniken. Lifestyle- und Ernährungsberatung, Wellness-Behandlungen sowie eine besonders gesundheitsbewusste Spa-Cuisine vervollständigen das Angebot zu einer ganzheitlichen Erfahrung.

 

Foto: Lotus Reisen

 

Bewährte Yoga-Hotels und neu entdeckte Schätzchen

Um seinen Gästen eine möglichst breite Auswahl bieten zu können, hat Lotus Travel gemeinsam mit einigen Hotels, die besonders gute Voraussetzungen mitbrachten, Yoga-Packages auf Basis der oben genannten Kriterien neu entwickelt und initiiert. Diese sind bislang auch ausschließlich bei Lotus buchbar. Andere haben sich mit ihrem ausgezeichneten Yoga-Angebot bereits einen Namen gemacht. Dazu gehören zum Beispiel das „Kamalaya Wellness Sanctuary & Holistic Spa Resort“ auf der thailändischen Insel Koh Samui, das „SwaSwara“ im südindischen Karnataka sowie das „Ananda in the Himalayas“ in Nordindien, welches nahe Rishikesh am Fuße des Himalaya liegt. Von allen 75 Zimmern aus folgt der Blick dem heiligen Fluss Ganges bis hin zu den Ausläufern des mächtigen Gebirges. „Ananda“ bedeutet Glückseligkeit und der Weg dorthin wird dem Lotus-Traveller im 2.000 Quadratmeter großen Spa-Bereich gewiesen. Auf Grundlage eines persönlichen Beratungsgespräches werden Yoga- und Meditationsübungen dem Können und den Wünschen des Gastes angepasst. Thai-Massagen, Aromatherapie, Reiki und Beauty-Anwendungen vervollständigen den Aufenthalt entsprechend der Ananda-Philosophie zu einem ganzheitlichen Erlebnis. Preis: Ein achttägiges „Ananda Yoga-Programm“ ist bei Lotus ab 2.107 Euro buchbar. Inbegriffen sind Flüge und Transfers, Vollpension, einführende Spa- und Fitnessberatung sowie Teilnahme an den Spa-Lifestyle- und Wellness-Aktivitäten.

 

Yoga-Ferien auf der „Insel der Götter“ oder wie Robinson in Thailand

Neue Yoga-Packages hat Lotus mit einigen Hotels auf Bali und in Thailand aufgebaut. Zum Beispiel können Lotus-Gäste seit dieser Saison auch im „Hotel Tugu Bali“ drei-, fünf- oder siebentägige Yoga-Kurse buchen, die von exzellent ausgebildeten Therapeuten begleitet werden. Auf Grundlage eines persönlichen Beratungsgespräches werden Hatha-, Ashtanga-, Kundalini- und Tantra-Übungen den Möglichkeiten und Bedürfnissen des Gastes angepasst. Massagen, Beauty-Anwendungen und andere Wohltaten für Körper und Geist ergänzen die Kurse. Das Tugu Bali liegt am weitläufigen Strand von Canggu im Süden der Insel. Mit ihren antiken Türen, Säulen, Pavillons, Teichen und Skulpturen ist die Fünf-Sterne-Anlage ein wahres Schmuckkästchen südostasiatischer Kunst. Ob Yoga, Massagen oder Dinner am Strand – das Tugu Bali bereichert alle Sinne. Preis: Ein siebentägiger Yoga-Kurs mit Übernachtungen und Vollpension (Spa-Cuisine) kostet bei Lotus Travel ab 2.607 Euro pro Person im Doppelzimmer. Inklusive sind tägliche Yoga-Sitzungen, verschiedene Massagen, Wasser-Pilates, Aromatherapie-Anwendung und Transfers.

Ein echter Geheimtipp ist das kleine „Desa Seni – a Village Resort“ mit seinen lustig geschwungenen Dächern. Auch nahe des Strandes von Canggu gelegen, wohnen Gäste in historischen, kunstvoll verzierten Holzhäusern, welche die Eigentümer in verschiedenen Regionen Indonesiens „sammelten“ und hier wieder aufbauten. Exklusiv bei Lotus Travel sind mehrtägige Yoga-Programme buchbar, die allen Kriterien der neuen Kategorie „Yoga-Reisen“ entsprechen. Preis: Sieben Übernachtungen mit täglichem Yoga-Programm kosten ab 1.104 Euro pro Person im Doppelzimmer. Darin enthalten sind gesundheitsbewusste Vollverpflegung, Wellness-Beratung, täglich eine individuelle Yoga-Sitzung sowie verschiedene Massagen.

 

Auch das „Paradise Koh Yao Boutique Beach Resort“ auf der kleinen südthailändischen Insel Koh Yao Noi gehört zu den neu gewonnen „Yoga-Schätzen“ von Lotus Travel. Die im typisch tropischen Stil gebaute Anlage liegt in einer eigenen, geschützten Bucht mit Blick auf die Phang-Nga-Inselwelt, wo unzählige Kalksteinfelsen aus dem Wasser ragen. Ein idealer Ort, um allen Ballast mit den Schuhen abzustreifen und die Füße im Sand zu vergraben. Yoga-Kurse und Massagen, begleitet von einem fundiert ausgebildeten „Wellness Director“, helfen beim Loslassen und Energie tanken. Preis: Ein einwöchiges Yoga-Package ist ab 1.129 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar mit Übernachtungen, Vollpension (Health-Conscious-Cuisine), Yoga individuell und in der Gruppe, Welcome- und Thai-Massage sowie Beratung.

 

Weitere Auskünfte, Katalogbestellung und Buchung unter der Telefonnummer +49 (0)89 20 20 89 90 oder www.lotus-travel.com

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *