ITB Berlin 2011: Actiongeladene Tour rund um die Welt


05 Mrz 2011 [10:21h]     Bookmark and Share


ITB Berlin 2011: Actiongeladene Tour rund um die Welt

ITB Berlin 2011: Actiongeladene Tour rund um die Welt



Nervenkitzel, Unterhaltung und sportliche Herausforderungen am 12. und 13. März 2011 auf der ITB Berlin – Eisangeln, Autorennen und Tanzwettbewerbe bieten Messebesuchern einzigartige Erlebnisse einen abwechslungsreichen Tag – Empfehlungen für einen abenteuerreichen Rundgang auf der weltweit führenden Reisemesse

Berlin – Bodystunts, Eisklettern oder eine Reise in die Zukunft: Auf der diesjährigen ITB Berlin am 12. und 13. März 2011 werden Besucher zu Abenteurern bei aufregenden Aktionen von touristischen Anbietern aus aller Welt. Über 11.000 Aussteller aus 180 Ländern präsentieren auf der weltweit führenden Reisemesse ihre Neuheiten und laden zum spannungsgeladenen Mitmachen ein.

Los geht es in Österreich in Halle 17, Stand 104. Nervenkitzel erwartet die Besucher beim Roulette-Spiel am Österreich-Stand, bei dem die Spieler statt Bargeld Sachpreise ergattern können. Die Besucher begeben sich danach in Wien auf die Spuren des großen Malers Gustav Klimt und können auf einer historischen Postkarte mit einem Foto von sich den Daheimgebliebenen über ihre Erlebnisse auf der ITB Berlin berichten. Ein paar Schritte weiter können die Besucher ihre Golf-Qualitäten testen. Wer aber an herkömmliches Golf denkt, irrt: Am Stand der Schweiz kann sich jeder im so genannten „Alpengolf-Spiel“ versuchen. Der Schläger hat die Form eines Alphorns und „Heidi“ selbst wird die Golfer unterrichten. Die Teilnahme zahlt sich aus: Bei einer Verlosung können die Spieler eine Reise in die Schweiz für zwei Personen gewinnen.

Weiter geht es zum Filmpark Babelsberg in Halle 12. Eigens für die ITB Berlin konzipierten der Filmpark Babelsberg und die Stuntcrew gemeinsam mit A&O Hostels eine Performance aus Bodystunts, atemberaubenden Schlägereien, filmreifen Schießereien, rasanten Verfolgungsjagden und imposanten Sprüngen. Sounds und Pyroeffekte krönen die spektakuläre Show. Besucher können hier hautnah miterleben, wie sich Profis und Laien im Spiel „Gut gegen Böse“ ergänzen.

In einen wahren Temporausch verfallen Besucher bei einem Abstecher zum Autovermieter Europcar in Halle 9. Auf einem zwei Mal drei Meter großen Rennareal lädt das Unternehmen zum Fun Race ein. Hier können Messebesucher auf zwei parallel laufenden Rennstrecken mit fern-gesteuerten Autos gegeneinander antreten. Das Renn-Event findet an den Publikumstagen jeweils von 12 bis 16 Uhr statt. Auf die „Rennfahrer“ warten süße Leckereien zur Stärkung und attraktive Mietwagenangebote speziell zur ITB Berlin.

Sportlich geht es auch am Stand von Nordrhein-Westfalen Tourismus in Halle 8.2 zu, denn dort steht die diesjährige FIFA Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft im Mittelpunkt. Als Stargäste werden zudem Carsten Ramelow, Vizeweltmeister und WM-Botschafter von Leverkusen, und Shary Reeves, WM-Botschafterin aus Bochum, anwesend sein. Bei Autogrammstunden mit Nationalspielerinnen können Messebesucher die Kicker-Stars hautnah erleben oder bei Kickerturnieren ihr eigenes fußballerisches Geschick unter Beweis stellen. 

Die nächste Station der Action-Tour ist kulinarischer Natur und macht Appetit auf mehr. Hessen lädt die Besucher der ITB Berlin in Halle 7.2c zu einer kulinarischen Reise mit hessischen Häppchen, kernigem Apfelwein oder typischem Rheingauer Riesling ein. Derart gestärkt geht es an die Planung der nächsten Urlaubstouren. Zum ersten Mal präsentieren sich die Experten von komoot, die eine individuelle Tourenplanung für Mountainbiker, Wanderer oder Jogger entwickelt haben. In Halle 7.1c haben Besucher die Möglichkeit, den neuen Tourenplaner von komoot zu testen, bevor der Service offiziell online geht. An mehreren Terminals können „Abenteurer“ zum Beispiel eine Wanderung oder Mountainbike-Tour planen und später ausdrucken, auf ein GPS-Gerät oder das iPhone übertragen. Zu einem Trip in eisige Winterlandschaften brechen Besucher am nächsten Halt der Action-Tour in Halle 4.1 auf. Der Outdoor-Ausrüster Globetrotter hat dort eine authentische Winterlandschaft mit Schneefall, einem Eisberg und einem Gletschersee erschaffen. Besucher können sich im Eisklettern oder Snowboardfahren versuchen, im Eissee angeln oder im Gletscheriglu spannende Filmbeiträge ansehen.

Abenteuer „Musikbusiness“ heißt es am 12. und 13. März am Stand von RUF Jugendreisen. Popsternchen Eva Croissant tritt mit ihrer Gitarre auf und zeigt, wie man aus einem Urlaub mit Deutschlands führendem Jugendreisen-Veranstalter auf den Bühnen Deutschlands landen kann. Die Nachwuchssängerin beantwortet nach ihren Auftritten in Halle 4.1 Fragen der Besucher. Taktgefühl und Körperbeherrschung sind am ITB-Samstag gefragt, wenn RUF Jugendreisen zu einem Wii-Dance Contest aufruft. Mit dabei ist VIVA-Moderator Jan Köppen, der auch anschließend Autogramme gibt.

Wer bei so viel Urlaubsfeeling Lust bekommt, den Rucksack zu packen und loszufahren, ist bei pocketvillage, einer neuen Reiseplattform zur Buchung von außergewöhnlichen Nischenprodukten mit sozialem und ökologischem Anspruch, in Halle 4.1 richtig. Am 12. und 13. März können die Besucher das Gewicht eines gefüllten Reiserucksacks raten. Wer das Gewicht am besten schätzt, kann eine siebentägige Abenteuerreise gewinnen. Italien-Fans kommen in Halle 1.2 auf ihre Kosten. Bei verschiedenen Verlosungen können Messebesucher Piaggio-Motorroller und Reisen in das Land von Pizza und Pasta gewinnen.

Vergünstigte Tickets: Online sowie für Schüler und Studenten

Besucher der ITB Berlin-Publikumstage, am Samstag und Sonntag, 12. und 13. März 2011, können vergünstigte Eintrittskarten online unter bequem von zu Hause buchen. Das Online-Ticket kostet nur 12 Euro. An der Tageskasse beträgt der Eintritt 14,50 Euro. Kinder bis 14 Jahre in Begleitung der Eltern haben freien Eintritt. Schüler und Studenten erhalten ein ermäßigtes Tagesticket zum Preis von acht Euro. Das Last Minute Ticket für den 13. März von 14 bis 18 Uhr kostet an der Kasse acht Euro. Tickets für die Privatbesuchertage der ITB Berlin sind außerdem bis zum 11. März 2011 an allen BVG-Verkaufsstellen sowie BVG-Automaten auf den Bahnhöfen erhältlich. Für die bequeme An- und Abreise wird die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs empfohlen. Die Öffnungszeiten der ITB Berlin sind jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Foto: Edgar Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *