Kräuter-Frühling in Schenna


24 Feb 2011 [08:53h]     Bookmark and Share


Kräuter-Frühling in Schenna

Kräuter-Frühling in Schenna



Südtirols Wurzeln

Südtirol – Im April wird das Meraner Land zum Meer aus Blüten und Düften. Am Sonnenhang von Schenna können Gäste dabei auf ganz besondere Schnuppertouren gehen. Ein „Bauernmarkt“ (3. April), das „UnKräutermarktl“ (13. April) und eine Löwenzahnwanderung (verschiedene Termine) verbinden Frühlingsgefühle, reinen Genuss und uraltes Wissen aus der Natur.

Wenn die Bauern am 3. April ihre Stände auf dem überdachten Dorfplatz in Schenna aufschlagen, können die Markt-Besucher einen echten Bauernmarkt wie zur guten alten Zeit erleben. Neben Köstlichkeiten aus Garten, Feld und Keller gibt es dabei traditionelle Südtiroler Handwerkskunst zu bestaunen.

Für den Einsatz regionaler und saisonaler Produkte spricht sich am Nachmittag der Spitzenkoch Herbert Hintner aus, der bei seinem Vortrag auch den einen oder anderen Trick am Herd verrät. Zurück zu den Wurzeln, und das ganz buchstäblich, führt das „UnKräutermarktl“ am 13. April – mit wahren Schätzen für Küche und Hausmedizin. Samen vergessener Sorten, seltene Gewächse und würzige Raritäten können bestaunt, beschnuppert und natürlich auch gekauft werden. Auf einer Kräuterführung wird nach Delikatessen am Wegesrand Ausschau gehalten und selbstverständlich gibt es auch kreative Kräuterküche zum Probieren.

Und Kids lernen beim Filzen, wie man Naturprodukte mit viel Spaß verarbeiten kann. Wer Unkräuter wie Brennnessel und Löwenzahn bislang als lästig empfand, wird beim spannenden Vortrag „Wunderwelt der wilden Kräuter“ (20.30 Uhr im Vereinshaus „Unterwirt“) umdenken. Gartenexpertin Karin Greiner gibt Einblicke in uraltes Natur-Wissen. Eine ganz aktive Vitaminkur dagegen ist die „Löwenzahnwanderung“: Nach einer gemütlichen Tour durch Wald und blühende Wiesen probieren die Teilnehmer beim Zmailerhof die Frühlingsspezialität von Bäuerin Martha: erfrischenden Löwenzahnsalat mit Tiroler Knödel. Dazu gibt es eine atemberaubende Aussicht auf das erblühende Meraner Land. Termine: 1., 8., 12., 22., 29. April um 10.15 Uhr am Tourismusbüro Schenna, Preis 10 Euro.

Foto: Angelika Hermann-Meier PR







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *