Geschäftsreise: Flexible Büro-Lösungen in Deutschland auf dem Vormarsch


26 Feb 2011 [14:10h]     Bookmark and Share


Geschäftsreise: Flexible Büro-Lösungen in Deutschland auf dem Vormarsch

Geschäftsreise: Flexible Büro-Lösungen in Deutschland auf dem Vormarsch



Business-Center-Anbieter Regus reagiert auf steigende Zahl mobiler Mitarbeiter und eröffnet vier Standorte im Bundesgebiet

Düsseldorf – Regus eröffnet bis Ende Februar 2011 vier weitere Business Center in Deutschland. Die neuen Standorte befinden sich in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und Hamburg. Derzeit nutzen bereits über 23.000 Beschäftigte in Deutschland die kurzfristig mietbaren Büros, Konferenzräumen und Videokonferenzstudios des internationalen Anbieters. Das starke Wachstum von Regus, das im Jahresverlauf 2011 und darüber hinaus fortgesetzt werden soll, beruht auf einer steigenden Nachfrage nach sowohl physischen als auch virtuellen Büros. Das Unternehmen plant, die Anzahl der deutschen Standorte von derzeit 34 auf 100 zu erhöhen. Mit seinen flexiblen Büro-Lösungen unterstützt Regus nachhaltig das Unternehmenswachstum in Deutschland.

Erholung von der Rezession

Hauptgrund für die Expansion von Regus ist die starke Wirtschaftsleistung in Deutschland. Michael Barth, Geschäftsführer von Regus Deutschland, dazu: „Vom wirtschaftlichen Aufschwung wollen Unternehmen aller Größen und Branchen profitieren. So planen über 40 Prozent der Firmen in Deutschland in diesem Jahr Mitarbeiter einzustellen. Die flexiblen Büro-Lösungen von Regus bieten diesen Unternehmen eine kosteneffiziente Lösung, ad hoc Räumlichkeiten für ihre größer werdende Belegschaft zu finden, schnell auf Marktchancen zu reagieren und ihr Wachstum zu steigern.“

Regus unterstützt nationale und internationale Unternehmen dabei, die wirtschaftliche Erholung gewinnbringend für sich zu nutzen und unterstützt die Expansionspläne deutscher Unternehmen im Ausland durch Standorte auf der ganzen Welt. So eröffnet Regus im ersten Halbjahr 2011 Business Center in sechs weiteren Ländern, womit sich das globale Netzwerk des Unternehmens auf über 90 Länder ausweitet.

1,2 Milliarden mobile Mitarbeiter in 2013

Ein weiterer Grund für die hohe Nachfrage nach komplett ausgestatteten Büros und Besprechungsräumen sind strukturelle Veränderungen – nicht nur auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Laut einer Studie des internationalen Marktforschungsunternehmens IDC wird es 2013 knapp 1,2 Milliarden mobile Büroarbeiter geben, ein Drittel aller Arbeitskräfte weltweit, was einen erheblichen strukturellen Wandel der Arbeitsmodelle in Unternehmen nach sich zieht.

Michael Barth, erklärt: „Künftig werden Millionen Büroarbeiter nicht mehr eine bestimmte Anzahl an Stunden am selben Arbeitsplatz tätig sein. Stattdessen möchten sie flexibel entscheiden können, wo und wann sie arbeiten. Das Ergebnis: Millionen Schreibtische werden jeden Tag in Deutschland und anderswo unbesetzt bleiben. Anstatt die Heiz- und Unterhaltskosten für unterbelegte Räume zu zahlen, können Unternehmen kosteneffiziente und flexible Büro-Lösungen nutzen.“

Zudem wird der deutsche Arbeitsmarkt immer offener für Teilzeitarbeit. Dieser Trend nimmt seit Jahren kontinuierlich zu, so dass in manchen Branchen Teilzeitarbeiter mittlerweile ein Viertel der gesamten Belegschaft ausmachen. Auch das bewegt Unternehmen dazu ihre unterbesetzten, festen Arbeitsplätze durch flexible Büro-Lösungen zu ersetzen.

„Mit den neuen Business Centern in ganz Deutschland reagiert Regus auf die steigende Nachfrage nach bedarfsorientierten Arbeitsplätzen. Derzeit nutzen bereits mehr als 17.000 deutsche Unternehmen das Angebot von Regus. Für das Jahr 2011 erwarten wir ein weiteres Nachfragewachstum – von Unternehmen aller Größen, Firmengründern und Selbstständigen“, so Michael Barth.

 

Über Regus

Regus ist der weltweit führende Anbieter von innovativen Arbeitsplatzlösungen. Die Produkte und Dienstleistungen von Regus reichen von komplett ausgestatteten Büros über professionelle Konferenzräume und Business Lounges bis hin zum größten Netzwerk von Videokonferenzstudios. Regus ermöglicht eine ganz neue Art des Arbeitens – egal ob im Home-Office, unterwegs oder im Büro.

Kunden wie Google, GlaxoSmithKline und Nokia sowie Tausende von aufstrebenden kleinen und mittelständischen Unternehmen setzen auf Regus. Sie profitieren vom Outsourcing ihrer Büro- und Arbeitsplatzanforderungen an Regus und können sich so auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Über 800.000 Kunden nehmen täglich die Dienstleistungen von Regus in Anspruch. Das Unternehmen ist an mehr als 1.100 Standorten in 85 Ländern und 500 Städten präsent und erlaubt Einzelpersonen und Unternehmen zu arbeiten, wo, wie oder wann sie möchten. In Deutschland betreibt Regus 31 Business Center in 11 Städten.

Foto: Regus







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*