„Lena wird es in Düsseldorf allen zeigen“: die Komponisten von Deutschlands ESC-Song „Taken by a stranger“ im Zitat


23 Feb 2011 [11:43h]     Bookmark and Share


„Lena wird es in Düsseldorf allen zeigen“: die Komponisten von Deutschlands ESC-Song „Taken by a stranger“ im Zitat

„Lena wird es in Düsseldorf allen zeigen“: die Komponisten von Deutschlands ESC-Song „Taken by a stranger“ im Zitat



Nicole Morier, Gus Seyffert und Monica Birkenes – das sind die drei Autoren, die hinter Lenas Song „Taken by a stranger“ stehen, mit dem sie Deutschland beim Eurovision Song
Contest 2011 in Düsseldorf vertreten wird.

Hamburg – Nicole Morier, Gus Seyffert und Monica Birkenes – das sind die drei Autoren, die hinter Lenas Song „Taken by a stranger“ stehen, mit dem sie Deutschland beim Eurovision Song Contest 2011 in Düsseldorf vertreten wird. Die US-Amerikaner Nicole Morier und Gus Seyffert leben in Los Angeles, die aus Norwegen stammende Monica Birkenes ist in London beheimatet.

Nicole Morier: „Eins meiner Lieder hat es zum Eurovision Song Contest geschafft – ein Traum. Dieser Erfolg wird dadurch noch
schöner, dass der Song Deutschlands Beitrag sein wird – Deutschland war für mich immer meine zweite Heimat. Die Zeit, in der ich dort
gelebt habe, hat mich sowohl persönlich als auch musikalisch nachhaltig beeinflusst. Lena ist ein unglaubliches Talent. Ich liebe
ihre Performance des Songs und bin mir absolut sicher, dass sie es in Düsseldorf allen zeigen wird!“

Gus Seyffert: „Ich bin sehr froh, dass der Song für Deutschland starten wird, weil meine Wurzeln hauptsächlich deutsch sind. Ich finde es erstaunlich, dass es tatsächlich einen Wettbewerb für Songschreiber gibt, aber ich bin sehr dankbar dafür, dass nun eine Menge Leute einen Song hören werden, den ich mitgeschrieben habe. Ich erinnere mich, dass wir einfach zusammenhockten und uns ein Tempo und einige Akkorde zum Mitsingen ausgedacht haben. Wir programmierten einen Beat und ich spielte dazu eine schnelle Bass- und Gitarrenspur ein. Dann wechselten wir uns mit dem Einsingen unserer Melodie-Ideen ab. Als wir endlich eine Melodie hatten, setzten wir uns an den Songtext. Wir entschieden uns für eine Geschichte über einen Fremden, der ein wenig bedrohlich wirkt oder aber dem die Sängerin gefährlich
werden könnte. Ich glaube, es geht um das Ausleben der Fantasie, mit einem Fremden zusammen zu sein, aber der Song ist natürlich offen für Interpretationen.“

Monica Birkenes: „Good news! Go Lena! Deutschland wird definitiv meine norwegische Stimme in diesem Jahr erhalten!“

Unter eurovision.de, der offiziellen ARD-Homepage zum Eurovision Song Contest, und www.eurovision.tv, der Homepage der EBU,
finden Sie zahlreiche Informationen zum Eurovision Song Contest.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *