Lufthansa-Tochter Lauda Air fliegt ab 3. März 2011 wieder nach Ägypten


21 Feb 2011 [14:28h]     Bookmark and Share


Lufthansa-Tochter Lauda Air fliegt ab 3. März 2011 wieder nach Ägypten

Lufthansa-Tochter Lauda Air fliegt ab 3. März 2011 wieder nach Ägypten



Ab 3. März 2011 nimmt Lauda Air ihre Flüge nach Ägypten wieder auf und bringt Urlauber in die beliebtesten Ferienregionen am Roten Meer. Am Flugplan stehen Sharm el Sheik, Hurghada und Luxor. „Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit unseren Partnern die Flüge nach Ägypten wieder anbieten können.

Wien – Nach Angaben des Lauda-Partners vor Ort war in den Urlaubsregionen von den Unruhen während der letzten Wochen nichts zu spüren. „Die Hoteliers freuen sich schon, die österreichischen Gäste wieder Willkommen zu heißen“, so Doris Köpf, Geschäftsführerin der Lauda Air.

Lauda Air fliegt jeweils sonntags nach Sharm el Sheik und Hurghada, donnerstags geht es mit einem Zwischenstopp in Luxor noch ein Mal nach Hurghada. Die Flüge sind ab sofort online bei Lauda Air unter 051766-76700 oder im nächsten Reisebüro buchbar.

Österreichische Gastlichkeit an Bord
An Bord der Lauda Air erwartet die Passagiere die gewohnt österreichische Gastfreundschaft: Lauda Air bietet hervorragende Köstlichkeiten von DO&CO, dazu servieren wir antialkoholische Getränke sowie Wein und Bier kostenlos. Auf allen Lauda Air Flügen können Passagiere Miles & More Pauschalmeilen sammeln. Ein bequemer Vorabend Check-in steht am Flughafen Wien sowie am CAT Bahnhof Wien-Mitte zur Verfügung. Für Ferienflüge ex Österreich kann 24 Stunden vor Abflug auf www.laudaair.com online eingecheckt werden.

Mit der wertvollsten Bordkarte der Welt daheim Vorteile genießen
Alle Passagiere können am weltweiten Vielfliegerprogramm Miles & More teilnehmen und erhalten die wertvollste Bordkarte der Welt. Mit dem Austrian Boardingpass können Lauda Air-Fluggäste bis zehn Tage nach dem Flug zahlreiche Vergünstigungen für sehenswerte kulturelle Highlights in der ganzen Welt oder einfach eine kostenlose Wiener Melange in einem der berühmtesten Kaffeehäuser Wiens, dem Café Meinl nahe dem Stephansdom, genießen. 

Foto: Edgar Delmont







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *