“Düsseldorf ist ARTig” im “Land der Ideen”


17 Feb 2011 [09:13h]     Bookmark and Share


“Düsseldorf ist ARTig” im “Land der Ideen”

“Düsseldorf ist ARTig” im “Land der Ideen”



Das Kulturamt der NRW-Landeshauptstadt wurde für das Projekt “Düsseldorf ist ARTig” von der in Berlin ansässigen Standortinitiative “Deutschland – Land der Ideen e.V.” und der Deutschen Bank im Rahmen des Wettbewerbs “365 Orte im Lande der Ideen” ausgezeichnet

Düsseldorf – “Deutschland – Land der Ideen” ist eine Initiative zur Stärkung der “Marke” Deutschland. Im Verein der Initiative sammeln sich Unternehmen, Institutionen und Personen, die an der Vermittlung eines positiven Deutschland-Bildes und einem erfolgreichen Standortmarketing interessiert sind. Vorsitzender des Vereins ist Jürgen R. Thumann, Vize-Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI). Die weiteren Präsidiumsmitglieder sind Dr. Karl Hans Arnold (Verband deutscher Zeitungsverleger), Dr. Wulf H. Bernotat (Vorsitzender des Kuratoriums der Initiative), Dr. Tessen von Heydebreck (Bundesverband deutscher Banken) und Prof. Dr. Annette Schavan (Bundesministerin für Bildung und Forschung). Als Schirmherr fungiert Bundespräsident Christian Wulff.

Der Wettbewerb “365 Orte im Lande der Ideen” wurde zum sechsten Mal realisiert. Aus 2.600 Bewerbungen ermittelte die Jury aus den Kategorien Wirtschaft, Wissenschaft, Umwelt, Kultur, Bildung und Gesellschaft die besten Beiträge. Am Wettbewerb beteiligen konnten sich Unternehmen, Forschungsinstitute, Kunst- und Kultureinrichtungen, Schulen, Universitäten, soziale Einrichtungen und Initiativen.

Das Kulturamt bewarb sich mit dem seit 2004 in Zusammenarbeit mit der Vodafone Stiftung Deutschland veranstalteten, künstlerischen Ideenwettbewerb für Jugendliche “Düsseldorf ist ARTig”. Die Jury unter dem Vorsitz von Prof. Martin Roth, Generaldirektor der Staatlichen Kunstsammlung Dresden, und Prof. Michael Hutter, Direktor und Mitglied des Präsidiums des Instituts der Deutschen Wirtschaft Köln, würdigte “Düsseldorf ist ARTig” als “zukunftsorientiert, innovativ, kreativ und vielfältig”. Die Preisverleihung findet im Rahmen des nächsten “ARTig”-Festivals im November 2011 statt. Weitere Informationen: www.land-der-ideen.de

Foto: Edgar Delmont







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*